• Bücher

4 Bücher

Stichwort Selbstbestimmungsrecht


Jörg Fisch: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker. Die Domestizierung einer Illusion

Cover: Jörg Fisch. Das Selbstbestimmungsrecht der Völker - Die Domestizierung einer Illusion. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598586, Gebunden, 220 Seiten, 24,95 EUR
Die Idee eines Selbstbestimmungsrechts der Völker besagt, dass Völker das Recht haben, einen Staat zu bilden, und selbst darüber entscheiden können, ob sie dieses Recht wahrnehmen oder nicht. Die erste…

Christoph Möllers: Demokratie - Zumutungen und Versprechen.

Cover: Christoph Möllers. Demokratie - Zumutungen und Versprechen. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803125804, Kartoniert, 126 Seiten, 9,90 EUR
"Demokratie - Zumutungen und Versprechen" ist ein Vademecum der Demokratie. In kurzen, prägnanten, häufig polemischen Aphorismen geschrieben, bleibt keine unserer Fragen zur Demokratie offen: Wer über…

Paul Ginsborg: Wie Demokratie leben.

Cover: Paul Ginsborg. Wie Demokratie leben. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803125811, Kartoniert, 126 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Italienischen von Friedrike Hausmann. Ausgehend von einem fiktiven Dialog zwischen John Stuart Mill und Karl Marx, stellt sich Ginsborg den notwendigsten Fragen der Demokratie heute. Unsere Demokratien,…

Uwe Krähnke: Selbstbestimmung. Zur gesellschaftlichen Konstruktion einer normativen Leitidee

Cover: Uwe Krähnke. Selbstbestimmung - Zur gesellschaftlichen Konstruktion einer normativen Leitidee. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2006.
Velbrück Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783938808115, Gebunden, 368 Seiten, 24,90 EUR
"Selbstbestimmung" ist im Verlauf der letzten zwei Jahrhunderte zu einem geläufigen Begriff im abendländischen Denken geworden. In der Alltagskommunikation taucht er ebenso selbstverständlich auf wie…