• Bücher

6 Bücher

Stichwort Schulmedizin


Norbert Schmacke: Der Glaube an die Globuli. Die Verheißungen der Homöopathie

Cover: Norbert Schmacke (Hg.). Der Glaube an die Globuli - Die Verheißungen der Homöopathie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518466391, Taschenbuch, 244 Seiten, 14,00 EUR
Es gibt anscheinend viele gute Gründe, die für die Homöopathie sprechen: Sie gilt als natürlich sanft, ungefährlich, hochwirksam und frei von Nebenwirkungen. Wie genau Homöopathika helfen, weiß zwar keiner,…

Klaus Michael Meyer-Abich: Was es bedeutet, gesund zu sein. Philosophie der Medizin

Cover: Klaus Michael Meyer-Abich. Was es bedeutet, gesund zu sein - Philosophie der Medizin. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446234130, Gebunden, 640 Seiten, 29,90 EUR
Unser Gesundheitssystem ist in Wahrheit ein Krankheitssystem. Obwohl die moderne Medizin wahre Wunder vollbringt, steht sie vielen Alltagserkrankungen ratlos gegenüber. Klaus Michael Meyer-Abich, Naturwissenschaftler…

Tim Parks: Die Kunst stillzusitzen. Ein Skeptiker auf der Suche nach Gesundheit und Heilung

Cover: Tim Parks. Die Kunst stillzusitzen - Ein Skeptiker auf der Suche nach Gesundheit und Heilung. Antje Kunstmann Verlag, München, 2010.
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
ISBN 9783888976803, Gebunden, 364 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Becker. "Als die Schulmedizin und ich uns schon gegenseitig aufgegeben hatten und ich mich zu lebenslangen chronischen Schmerzen verurteilt sah, wurde mir ein wundersamer…

Viktor von Weizsäcker: Warum wird man krank?. Ein Lesebuch

Cover: Viktor von Weizsäcker. Warum wird man krank? - Ein Lesebuch. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518459362, Kartoniert, 341 Seiten, 10,00 EUR
Herausgegeben von Wilhelm Rimpau. Mit einer Einführung von Klaus Dörner und W. Rimpau. "Am Anfang steht die Kinderfrage des Warum. Warum wird man krank?" Dass der Mensch seine Krankheiten nicht einfach…

Werner Bartens: Lexikon der Medizin-Irrtümer. Vorurteile, Halbwahrheiten, fragwürdige Behandlungen

Cover: Werner Bartens. Lexikon der Medizin-Irrtümer - Vorurteile, Halbwahrheiten, fragwürdige Behandlungen. Eichborn Verlag, Köln, 2004.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783821839226, Gebunden, 350 Seiten, 22,90 EUR
Auch für Ihren Arzt gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Verursachen Handys Krebs? Ist Schwitzen gesund? Woher kommt der Name Heroin? Sterben Manager häufiger an Herzinfarkt? Leiden immer mehr…

Paul U. Unschuld: Was ist Medizin?. Westliche und östliche Wege der Heilkunst

Cover: Paul U. Unschuld. Was ist Medizin? - Westliche und östliche Wege der Heilkunst. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502248, Broschiert, 296 Seiten, 19,90 EUR
Dieses Buch schildert die Entwicklung medizinischen Denkens in West und Ost. Es zeigt erstmals durchgehend für beide Kulturkreise die enge Bindung heilkundlichen Denkens an die gesellschaftlichen und…