Stichwort

Romain Rolland

5 Bücher

Stefan Zweig: Briefe zum Judentum

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783633543069, Gebunden, 295 Seiten, 24.00 EUR
[…] wohlhabenden jüdischen Familie, in der allerdings die jüdische Tradition kaum eine Rolle spielte. Seine Korrespondenz aus den Jahren 1900 bis 1940, unter anderem mit Martin Buber, Anton…

Romain Rolland: Über den Gräben. Aus den Tagebüchern 1914-1919

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406683473, Kartoniert, 175 Seiten, 16.95 EUR
[…] en von Hans Peter Buohler. Als der Sommer 1914 mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs ein jähes Ende findet und lauter nationalistischer Jubel die pazifistischen Stimmen überdröhnt,…

Romain Rolland / Stefan Zweig: Von Welt zu Welt. Briefe einer Freundschaft 1914-1918

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351034139, Gebunden, 480 Seiten, 24.95 EUR
[…] Eva Schewe, Gerhard Schewe und Christel Gersch. Mit einem Begleitwort von Peter Handke. Während ihre Landsleute im ersten modernen "Großen Krieg" gegeneinander kämpfen, werden Stefan…

Stefan Zweig: Stefan Zweig: Briefe 1932-1942

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100970930, Gebunden, 816 Seiten, 46.90 EUR
[…] letzten zehn Lebensjahren. Nicht nur die politischen Verhältnisse verdüstern sich. Seine Bücher werden verbrannt, sein Haus in Salzburg wird ihm verleidet. Trennungen, Scheidungen,…

Stefan Zweig: Stefan Zweig: Briefe 1920-1931

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100970909, Gebunden, 695 Seiten, 40.85 EUR
[…] Antoinette sind die Meilensteine. Die wichtigsten Briefpartner dieser für Stefan Zweigs Entwicklung entscheidenden Zeit sind Martin Buber, Samuel Fischer, Sigmund Freud, Maxim Gorki,…