• Bücher

3 Bücher

Stichwort Religionspolitik


Klaus Martin Girardet: Der Kaiser und sein Gott. Das Christentum im Denken und in der Religionspolitik Konstantins des Großen

Cover: Klaus Martin Girardet. Der Kaiser und sein Gott - Das Christentum im Denken und in der Religionspolitik Konstantins des Großen. Walter de Gruyter Verlag, München, 2010.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783110227888, Gebunden, 213 Seiten, 99,00 EUR
Der Autor bietet eine in verschiedenen Einzelaspekten neue Rekonstruktion des Vorgangs und der Motive von Konstantins Hinwendung zum Christentum. Er analysiert sodann die frühesten Selbstzeugnisse des…

Paul Nolte: Religion und Bürgergesellschaft. Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?

Cover: Paul Nolte. Religion und Bürgergesellschaft - Brauchen wir einen religionsfreundlichen Staat?. Berlin University Press, Berlin, 2009.
Berlin University Press, Berlin 2009
ISBN 9783940432643, Gebunden, 140 Seiten, 24,90 EUR
Religion ist am Anfang des 21. Jahrhunderts in die Welt zurückgekehrt. Auch in Europa und in Deutschland. Sie verlässt die privaten und innerkirchlichen Rückzugsräume. Religion ist zu einem wichtigen…

Joachim Kuropka: Geistliche und Gestapo. Klerus zwischen Staatsallmacht und kirchlicher Hierarchie

Cover: Joachim Kuropka. Geistliche und Gestapo - Klerus zwischen Staatsallmacht und kirchlicher Hierarchie. LIT Verlag, Berlin, 2004.
LIT Verlag, Münster 2004
ISBN 9783825881153,                          , 303 Seiten, 24,90 EUR
Warum verfolgte das NS-Regime Kirchen und Christen, wenn sie doch seinen Bestand nach den Ergebnissen der Widerstandsforschung nicht gefährdeten? Dieser Frage gehen die Beiträge des Bandes nach, indem…