Stichwort

Ostpolitik

41 Bücher - Seite 1 von 3

Egon Bahr: Was nun?. Ein Weg zur deutschen Einheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428764, Gebunden, 222 Seiten, 24.00 EUR
[…] Angesichts der Möglichkeit einer Großen Koalition berge die Denkschrift zu viel Sprengstoff, fürchtet Willy Brandt. Doch die beiden machen sich schon bald daran, Bahrs Konzept im Zuge…

Gottfried Niedhart: Durch den Eisernen Vorhang. Die Ära Brandt und das Ende des Kalten Kriegs

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806239980, Gebunden, 304 Seiten, 28.00 EUR
[…] Anfang der 60er-Jahre teilt der Konflikt zwischen den USA und der Sowjetunion die Welt. Der Ausbruch eines Atomwaffenkrieges scheint jederzeit möglich. Erst die "Ära Brandt" leitet…

Adelheid Bahr (Hg.): Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen. Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler,...

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892363, Kartoniert, 208 Seiten, 18.00 EUR
[…] 94 Prozent der Deutschen halten gute Beziehungen zu Russland für wichtig. So das Ergebnis einer umfangreichen Studie des forsa-Institutes für Politik und Sozialforschung aus diesem…

Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag. Sitzungsprotokolle 1969-1972

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783770053346, Gebunden, 1356 Seiten, 160.00 EUR
[…] Bearbeitet von Sven Jüngerkes. Nach der Publikation der Sitzungsprotokolle der SPD-Bundestagsfraktion für den Zeitraum von 1949 bis 1969 legt die Kommission für Geschichte des Parlamentarismus…

Birgit Hofmann: Der 'Prager Frühling' und der Westen. Frankreich und die Bundesrepublik in der internationalen Krise um die Tschechoslowakei 1968

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835317376, Kartoniert, 472 Seiten, 39.90 EUR
[…] fürchtete ein Übergreifen der Krise. Westdeutschland wurde beschuldigt, die Intervention provoziert zu haben. Ein Vorwurf, den der französische Präsident de Gaulle antizipierte und…

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. (Band 23: 1970)

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783486718898, Gebunden, 672 Seiten, 64.95 EUR
[…] Rössel unter Mitwirkung von Walter Naasner und Christoph Seemann. Das erste Regierungsjahr der sozial-liberalen Koalition unter Bundeskanzler Willy Brandt war geprägt von der Ausgestaltung…

Bernd Rother (Hg.): Willy Brandts Außenpolitik

Cover
Springer Verlag, Wiesbaden 2014
ISBN 9783658029180, Kartoniert, 360 Seiten, 34.99 EUR
[…] Mit 17 Abbildungen. Mit der Ostpolitik schrieb Willy Brandt Geschichte. Aber da war mehr. Die Einigung Europas war ihm ebenso wichtig. Das Bündnis mit den USA bildete die Grundlage.…

Der Auswärtige Ausschuss des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1976-1980

Droste Verlag, Düsseldorf 2013
ISBN 9783770053186, Gebunden, 1773 Seiten, 208.00 EUR
[…] Bearbeitung: Wolfgang Hölscher und Joachim Wintzer. Die Wechselbeziehung von Entspannung und Sicherheit blieb auch zwischen 1976 und 1980 ein zentraler Gegenstand der Debatten des Auswärtigen…

Egon Bahr / Peter Ensikat: Gedächtnislücken. Zwei Deutsche erinnern sich

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027452, Gebunden, 204 Seiten, 16.99 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Grimm. Zwei Deutsche erinnern sich: Egon Bahr, Grandseigneur der deutschen Sozialdemokratie, enger Wegbegleiter Willy Brandts, und Peter Ensikat, einer der…

Gunter Hofmann: Polen und Deutsche. Der Weg zur europäischen Revolution 1989/80

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422342, Gebunden, 504 Seiten, 32.90 EUR
[…] Eppler und vielen anderen geht er der Bedeutung Polens, der BRD und der DDR für die großen europäischen Transformationen um 1989 nach. Hofmann führt seine Gesprächspartner zurück zu…

Bernd Faulenbach: Das sozialdemokratische Jahrzehnt. Von der Reformeuphorie zur neuen Unübersichtlichkeit. Die SPD 1969-1982

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2011
ISBN 9783801250355, Gebunden, 750 Seiten, 48.00 EUR
[…] kulturellen Auseinandersetzungen. Eines der herausragenden Jahrzehnte der Bonner Republik war die Zeit Willy Brandts und Helmut Schmidts, die Zeit des großen Aufbruchs und des Protestes,…

Katarzyna Stoklosa: Polen und die deutsche Ostpolitik 1945-1990

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783525300008, Gebunden, 606 Seiten, 59.95 EUR
[…] Deutschland als bleibend feindselig definiert. Entsprechend schwierig gestalteten sich die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik Polen. Erst mit…

Robin M. Allers: Besondere Beziehungen. Deutschland, Norwegen und Europa in der Ära Brandt. Dissertation

Cover
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2009
ISBN 9783801203825, Gebunden, 446 Seiten, 32.00 EUR
[…] Vertrauen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Norwegen enorm. Gemeinsame Interessen rückten in den Vordergrund. Während die Regierung Brandt-Scheel hoffte, skandinavische Unterstützung…

Helga Grebing: Willy Brandt. Der andere Deutsche

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770547104, Broschiert, 183 Seiten, 19.90 EUR
[…] Helga Grebing, Historikerin der Arbeiterbewegung und Mitherausgeberin der "Berliner Ausgabe" von Brandts Schriften, entwirft ihr ganz eigenes und doch auf Objektivität zielendes Bild…

Daniela Münkel (Hg.): Deutschland im Blick. Egon Bahr zum 85. Geburtstag

Cover
Vorwärts Buch, Berlin 2007
ISBN 9783866020504, Gebunden, 286 Seiten, 19.80 EUR
[…] 1972 als Bundesminister für besondere Aufgaben beim Bundeskanzler war er führend an der Ausarbeitung der Ostverträge beteiligt, gilt bisweilen als deren "Architekt". Berühmt wurde sein…