• Bücher

2 Bücher

Stichwort Ölvorräte


Hans-Werner Sinn: Das grüne Paradoxon. Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik

Cover: Hans-Werner Sinn. Das grüne Paradoxon - Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik. Econ Verlag, Berlin, 2008.
Econ Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783430200622, Gebunden, 277 Seiten, 24,90 EUR
Nicht wir Deutschen haben es in der Hand, wie schnell sich die Erde erwärmt, sondern die Ölscheichs. Der Glaube, wir könnten das Klima retten, wenn wir Energie einsparen, ist pure Illusion. Denn wenn…

Karl Otto Henseling: Am Ende des fossilen Zeitalters. Alternativen zum Raubbau an den natürlichen Lebensgrundlagen

Cover: Karl Otto Henseling. Am Ende des fossilen Zeitalters - Alternativen zum Raubbau an den natürlichen Lebensgrundlagen. oekom Verlag, München, 2008.
oekom Verlag, München 2008
ISBN 9783865811226, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Zur Neige gehende Ölvorräte und der Klimawandel sind nur die Spitze des Eisberges, auf den die globalisierte Industriegesellschaft weiterhin zusteuert. Mit der Industrialisierung entstanden völlig neue…