• Bücher

3 Bücher

Stichwort Neue Kriege


Andreas Zumach: Die kommenden Kriege. Ressourcen, Menschenrechte, Machtgewinn. Präventivkrieg als Dauerzustand?

Cover: Andreas Zumach. Die kommenden Kriege - Ressourcen, Menschenrechte, Machtgewinn. Präventivkrieg als Dauerzustand?. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462036411, Kartoniert, 223 Seiten, 8,90 EUR
Die UNO ist seit dem Irakkrieg geschwächt. Amerika hält an seiner Präventivkriegdoktrin fest. Europa träumt von politischer Emanzipation durch militärische Stärke. Das Ende des Ölzeitalters ist absehbar…

Andreas Herberg-Rothe: Der Krieg. Geschichte und Gegenwart

Cover: Andreas Herberg-Rothe. Der Krieg - Geschichte und Gegenwart. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372365, Kartoniert, 154 Seiten, 12,90 EUR
Der Krieg hat sich zuletzt mit dem Golfkrieg 1991 und den Terroranschlägen der jüngsten Zeit grundlegend gewandelt. Andreas Herberg-Rothe schildert, wie sich der Krieg im Laufe der Jahrhunderte verändert…

Rüdiger Voigt: Krieg - Instrument der Politik?. Bewaffnete Konflikte im Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert

Cover: Rüdiger Voigt (Hg.). Krieg - Instrument der Politik? - Bewaffnete Konflikte im Übergang vom 20. zum 21. Jahrhundert. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2002.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789077906, Broschiert, 501 Seiten, 89,00 EUR
Die schrecklichen Ereignisse des 11. September 2001 haben die Welt verändert. Nach jahrzehntelanger Ächtung ist der Krieg auch in Deutschland plötzlich wieder als legitimes Instrument der Politik denkbar…