• Bücher

4 Bücher

Stichwort Naturwissenschaftler


Jack Repcheck: Der Mann, der die Zeit fand. James Hutton und die Entdeckung der Erdgeschichte

Cover: Jack Repcheck. Der Mann, der die Zeit fand - James Hutton und die Entdeckung der Erdgeschichte. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608940862, Gebunden, 269 Seiten, 22,50 EUR
James Hutton (1726 - 1797), dem Vater der modernen Geologie, ist hier eine Biografie gewidmet, ein Zeitgemälde der Naturwissenschaften und Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts in Schottland und England.…

John Brockman: Die neuen Humanisten. Wissenschaftler, die unser Weltbild verändern

Cover: John Brockman. Die neuen Humanisten - Wissenschaftler, die unser Weltbild verändern. Ullstein Verlag, Berlin, 2004.
Ullstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783550075971, Gebunden, 480 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Englischen von Doris Gerstner, Klaus-Dieter Schmidt und Hans-Urlich Seebohm. . Heutzutage sind es vor allem Naturwissenschaftler, die uns mit Schlüsselfragen des Lebens konfrontieren. Sie sind…

Benedikt Föger/Klaus Taschwer: Konrad Lorenz. Biografie

Cover: Benedikt Föger / Klaus Taschwer. Konrad Lorenz - Biografie. Zsolnay Verlag, Wien, 2003.
Zsolnay Verlag, Wien 2003
ISBN 9783552052826, Gebunden, 340 Seiten, 24,90 EUR
Nobelpreisträger, Erfolgsautor und streitbarer Geist: Konrad Lorenz war der populärste Wissenschaftler unserer Zeit. Zu seinem 100. Geburtstag legen Klaus Taschwer und Benedikt Föger diese Biografie über…

Konrad Lorenz: Eigentlich wollte ich Wildgans werden. Aus meinem Leben

Cover: Konrad Lorenz. Eigentlich wollte ich Wildgans werden - Aus meinem Leben. Piper Verlag, München, 2003.
Piper Verlag, München 2003
ISBN 9783492045407, Gebunden, 146 Seiten, 14,90 EUR
Als Kind wollte er zuerst eine Eule sein, dann doch lieber eine Wildgans. Als "Vater der Graugans" und als Begründer der Vergleichenden Verhaltensforschung wurde er schließlich weltberühmt und einer der…