• Bücher

5 Bücher

Stichwort Montana


Kim Zupan: Die rechte Hand des Teufels. Psychothriller

Cover: Kim Zupan. Die rechte Hand des Teufels - Psychothriller. Knaur Verlag, München, 2014.
Knaur Verlag, München 2014
ISBN 9783426515150, Taschenbuch, 336 Seiten, 9,99 EUR
Aus dem Englischen von Marie-Luise Bezzenberger. Mit Anfang siebzig ist John Gload des Tötens müde. Seit fünfzig Jahren hat er als Auftragskiller im Westen der USA Menschen umgebracht, ohne jemals gefasst…

Richard Ford: Kanada. Roman

Cover: Richard Ford. Kanada - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446240261, Gebunden, 464 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert. Illegaler Handel, ein Banküberfall, drei Morde - um nicht weniger geht es in Richard Fords neuem Roman. Dells Eltern sind nach einem gescheiterten Banküberfall…

Gil Adamson: In weiter Ferne die Hunde. Roman

Cover: Gil Adamson. In weiter Ferne die Hunde - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2009.
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570100011, Gebunden, 383 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Andreas. Der Aufbruch einer jungen Frau in unbekannte innere und äußere Welten 1903, in der Wildnis Montanas: Die 19-jährige Mary rennt nachts durch die Wälder. Sie befindet…

Nicholas Evans: Feuerspringer. Roman

Cover: Nicholas Evans. Feuerspringer - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2002.
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570003190, Gebunden, 476 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kristian Lutze. Die beiden Freunde Ed und Connor treffen sich jeden Sommer in Montana, um die jährlich wiederkehrenden Waldbrände zu bekämpfen. Bei gefährlichen Einsätzen riskieren…

Jonathan Raban: Bad Land. Ein amerikanisches Abenteuer

Cover: Jonathan Raban. Bad Land - Ein amerikanisches Abenteuer. Insel Verlag, Berlin, 1999.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783458169673, Broschiert, 350 Seiten, 24,54 EUR
Um die kargen, unfruchtbaren Prärien im Nordwesten Amerikas urbar zu machen, wurden zu Anfang dieses Jahrhunderts Emigranten aus Europa mit Versprechungen von unermeßlichen Reichtümern dorthin gelockt.…