Stichwort

Karl Mannheim

3 Bücher

Reinhard Laube: Karl Mannheim und die Krise des Historismus. Historismus als wissenssoziologischer Perspektivismus. Dissertation

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525351949, Gebunden, 676 Seiten, 92.00 EUR
[…] tur des 19. Jahrhunderts an Überzeugungskraft verlor und perspektivisches Wissen zum Signum der Zeit wurde. Reinhard Laubes Untersuchung demonstriert am Werk des ungarisch-deutschen…

Alfred Weber: Alfred Weber: Gesamtausgabe. Band 10: Ausgewählter Briefwechsel

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2003
ISBN 9783895181108, Gebunden, 942 Seiten, 39.80 EUR
[…] 652 zum größten Teil unveröffentlichte Briefe von und an Alfred Weber aus mehr als 30 Archiven und Bibliotheken präsentiert. Zu den Briefpartnern gehören u.a. Thomas Mann, Ernst Jünger,…

Norbert Elias: Frühschriften. Gesammelte Schriften, Band 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583173, Gebunden, 192 Seiten, 28.00 EUR
[…] ag zu den Themen "Anfänge der Kunst" und "Konkurrenz auf dem Gebiet des Geistigen", die ihn als jungen Heidelberger Dozenten zeigen, der zwischen seinem Lehrer Alfred Weber und seinem…