Stichwort

Heinz Linge


Das Buch Hitler. Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des Persönlichen Adjutanten Hitlers, Otto Günsche, und des Kammerdieners Heinz Linge, Moskau 1948/49

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2005
ISBN 9783785722268, Gebunden, 672 Seiten, 24.90 EUR
[…] ihre Aussagen der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Mit der Gefangennahme von Otto Günsche und Heinz Linge gelang dem sowjetischen Geheimdienst in Berlin ein solcher Coup. Denn…