Stichwort

Lärm

185 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 13
9punkt 05.11.2018 […] Werden wir den Lärm, der doch auch Ausdruck einer großen Vitalität war, nicht vermissen? "Wird in Zukunft Stille herrschen? In der Kultur der Gegenwart dominiert sie schon heute. Der Lärm hat kaum mehr […] Noch stöhnen alle über den Lärm von Autos, Baustellen, Musik. Aber "wenn Beschleunigung und Tempo keinen besonderen Sound mehr haben", wie gefährlich leben wir dann, fragt sich Ueli Bernays in der NZZ […] zeigt sich in Stilen wie House, Lounge, Trip-Hop; im Hip-Hop aber hat die Dominanz der Sprache den Lärm der Beats seit je in Grenzen gehalten." […]
Efeu 08.11.2017 […] Welt hinausposaunt. Sagt Jonathan Franzen im NZZ-Gespräch mit René Scheu. Für Franzen ist das alles "Lärm" (oder vielleicht auch, sollte er im Gespräch "noise" gesagt haben, Rauschen). "Wenn ich mich an die […] ist für einen Schriftsteller ipso facto uninteressant. ... Indem ich mich isoliere, bringe ich den Lärm zum Schweigen. Nur durch ein sehr kleines Loch dringt die Welt noch zu mir durch, und wenn ich in […] nicht möglich. Aber die Zeile erlaubt auch die gegensätzliche Lesart: dass man bei allem Brummen und Lärmen eben doch einschläft. ...Die Moderne ist bei ihm nie rein kritikwürdig. Wie seine knappe, objektfixierte […]