• Bücher

2 Bücher

Stichwort Justizirrtümer


Max Steller: Nichts als die Wahrheit?. Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann

Cover: Max Steller. Nichts als die Wahrheit? - Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann. Heyne Verlag, München, 2015.
Heyne Verlag, München 2015
ISBN 9783453200906, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Verhaftet. Vernommen. Unschuldig verurteilt. Max Steller ist führender Experte, wenn es darum geht herauszufinden, ob Zeugen vor Gericht lügen. Er bringt Täter hinter Gitter und sorgt dafür, dass Unschuldige…

Thomas Darnstädt: Der Richter und sein Opfer. Wenn die Justiz sich irrt

Cover: Thomas Darnstädt. Der Richter und sein Opfer - Wenn die Justiz sich irrt. Piper Verlag, München, 2013.
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055581, Gebunden, 352 Seiten, 19,99 EUR
Eine Frau wird halbtot gewürgt in ihrer Wohnung gefunden. Die Indizien weisen auf den Ehemann Harry Wörz. Er wird noch in derselben Nacht verhaftet. Dass der seine Unschuld beteuert, hilft ihm nichts:…