• Bücher

2 Bücher

Stichwort Guillotine


Andreas Schlieper: Das aufgeklärte Töten. Die Geschichte der Guillotine

Cover: Andreas Schlieper. Das aufgeklärte Töten - Die Geschichte der Guillotine. Osburg Verlag, Hamburg, 2008.
Osburg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783940731135, Gebunden, 240 Seiten, 22,90 EUR
Die Guillotine und die Revolution. Entstanden aus dem Geist der Aufklärung und in der Absicht, die Todesstrafe schnell und schmerzlos zu vollziehen, wird die Guillotine zum Symbol der jakobinischen Schreckensherrschaft.…

Jürgen Martschukat: Inszeniertes Töten. Eine Geschichte der Todesstrafe vom 17. bis zum 19. Jahrhundert

Cover: Jürgen Martschukat. Inszeniertes Töten - Eine Geschichte der Todesstrafe vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Böhlau Verlag, Wien, 2000.
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2000
ISBN 9783412047009, Gebunden, 272 Seiten, 34,77 EUR
An zahlreichen Fallbeispielen beschreibt das Buch die bemerkenswerte Geschichte der Todesstrafe vom "Theater des Schreckens" der Frühen Neuzeit bis zur diskreten und maschinellen Hinrichtung des bürgerlichen…