• Bücher

4 Bücher

Stichwort Forensik


Max Steller: Nichts als die Wahrheit?. Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann

Cover: Max Steller. Nichts als die Wahrheit? - Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann. Heyne Verlag, München, 2015.
Heyne Verlag, München 2015
ISBN 9783453200906, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Verhaftet. Vernommen. Unschuldig verurteilt. Max Steller ist führender Experte, wenn es darum geht herauszufinden, ob Zeugen vor Gericht lügen. Er bringt Täter hinter Gitter und sorgt dafür, dass Unschuldige…

Andreas Marneros: Blinde Gewalt. Rechtsradikale Gewalttäter und ihre zufälligen Opfer

Cover: Andreas Marneros. Blinde Gewalt - Rechtsradikale Gewalttäter und ihre zufälligen Opfer. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783502150121, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Dummheit, emotionale Armut und mangelnde Zukunftsaussichten - das ergibt eine gefährliches, explosives Gemisch. Dies belegen die Psychogramme rechtsradikaler Gewälttäter und ihrer brutalen Verbrechen,…

Markus A. Rothschild: Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin.

Cover: Markus A. Rothschild (Hg.). Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin. Militzke Verlag, Leipzig, 2004.
Militzke Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783861897217, Gebunden, 303 Seiten, 19,90 EUR
Gerichtsmediziner im Zeugenstand. Sie untersuchen Gehirnzellen, Prellungen und Bluterguss unter der Fragestellung: War es Mord? Denn der vermeintlich perfekt geplante Mord ist gar nicht so selten. Erst…

Christian Müller: Verbrechensbekämpfung im Anstaltsstaat. Psychiatrie, Kriminologie und Strafrechtsform in Deutschland1871-1933

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783525351413, Kartoniert, 337 Seiten, 38,90 EUR