Stichwort

Ronald Dworkin

6 Bücher

Ronald Dworkin: Religion ohne Gott

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586068, Broschiert, 146 Seiten, 19.95 EUR
[…] können". In diesem Sinne sei er, Einstein, ein tiefreligiöser Mensch. Aber was ist religiös an einer solchen Haltung, in der Gott offensichtlich keine Rolle spielt? Mit dieser Frage…

Ronald Dworkin: Gerechtigkeit für Igel

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518585757, Gebunden, 813 Seiten, 48.00 EUR
[…] Igel weiß eine große Sache." Der griechische Dichter Archilochos hat diesen Satz formuliert, Isaiah Berlin hat ihn mit seinem Tolstoi-Essay berühmt gemacht. Aber was ist diese "eine…

Ronald Dworkin: Was ist Gleichheit?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518294864, Kartoniert, 288 Seiten, 11.00 EUR
[…] Ronald Dworkin ist einer der herausragenden Philosophen, dessen Arbeiten zum Egalitarismus nur noch durch das Werk von John Rawls übertroffen werden. Mit Was ist Gleichheit?…

Herlinde Pauer-Studer: Autonom leben. Reflexionen über Freiheit und Gleichheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518290965, Taschenbuch, 292 Seiten, 11.20 EUR
[…] In diesem Buch wird in kritischer Abgrenzung zu den Ansätzen von Rawls, Dworkin und Habermas eine autonomiebezogene Konzeption des politischen Liberalismus entwickelt, welche die Herstellung…

Wolfgang Kersting: Theorien der sozialen Gerechtigkeit

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783476017529, Gebunden, 410 Seiten, 39.88 EUR
[…] Dieser Band stellt die unterschiedlichen Theorien und Grundlagen der sozialen Gerechtigkeit vor, verfolgt die aktuelle Diskussion der Verteilungsgerechtigkeit bis hin zu Fragen nach…

Detlef Horster: Postchristliche Moral. Eine sozialphilosophische Begründung

Junius Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783885062851, Gebunden, 632 Seiten, 50.11 EUR
[…] Die moralische Orientierung, die früher durch die Bibel als einheitlichem Bezugspunkt gegeben war, schwand bereits zur Zeit der Aufklärung. Kant wollte mit seinem kategorischen Imperativ…