• Bücher

2 Bücher

Stichwort Charite


Harro Jenss/Peter Reinicke: Der Arzt Hermann Strauß 1868-1944. Autobiografische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt

Cover: Harro Jenss (Hg.) / Peter Reinicke (Hg.). Der Arzt Hermann Strauß 1868-1944 - Autobiografische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt. Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin, 2014.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783955650483, Gebunden, 168 Seiten, 24,90 EUR
""Für meine Enkel niedergeschrieben" - unter dieser Überschrift verfasst der Berliner Internist Hermann Strauß (1868-1944) Ende 1941 seine autobiografischen Notizen. In einer jüdischen Familie in Heilbronn…

Martin Kluger: Die Gehilfin. Roman

Cover: Martin Kluger. Die Gehilfin - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2006.
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832178451, Gebunden, 318 Seiten, 19,90 EUR
Berlin im Taumel der Gründerzeit: In der Frauenabteilung der Charite kommt ein Kind zur Welt, die Mutter stirbt bei der Geburt. Henrietta Mahlow wächst bei ihrem trunksüchtigen Vater auf, der sich in…