Stichwort

Berlinale

403 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 27
Efeu 23.06.2018 […] selbst Mitglied der Berlinale-Findungskommission, wird künftig als kaufmännische Geschäftsführerin gemeinsam mit Carlo Chatrian, der fürs Programm verantwortlich sein wird, die Berlinale leiten. "Mehr als […] dieser Personalie und Konstellation zusammengetragen. Gut vorstellen können sich beide, dass "die Berlinale etwas intellektueller wird, vielleicht wird es auch im Hauptprogramm mehr Filmgespräche geben." […] von critic.de ohnehin nicht vorstellen: "Wahrscheinlicher ist, dass beide austarieren, was die Berlinale künftig ändern muss, was sie soll und was sie kann, und dabei Kompromisse suchen. Dafür dürfte es […]
Efeu 26.02.2018 […] den Tagesspiegel aufgeschrieben, auf welche Berlinale-Filme sich die Daheimgebliebenen demnächst im Kino freuen können. Die Perlentaucher haben die Berlinale wie jedes Jahr mit einem umfangreichen Festivalblog […] sondern auch, wo es hingehen kann", kommentiert Jurypräsident Tom Tykwer die Entscheidung, die Berlinale 2018 mit einem Goldenen Bären für Adina Pintilies "Touch Me Not" zu beschließen. Geehrt wird damit […] Gedanken machen. Dieser Jahrgang könnte sich am Ende als Auftakt zu einem verstärkten Verständnis der Berlinale als Versuchslabor des Films herausstellen." Absolut verdient finden Tobias Kniebe und David Steinitz […]
Efeu 15.02.2018 […] Heute abend eröffnet Wes Andersons Animationsfilm "Isle of Dog" die zuletzt stark kritisierte Berlinale. In der Zeit bescheinigt heute Jens Jessen den Kritikern an der Überfülle des Programms "autoritären […] durch deren Programm Carolin Weidner in der taz führt. Außerdem bringt die FAZ das traditionelle Berlinale-Gespräch mit den Regisseuren der deutschen Wettbewerbsbeiträge - vier deutsche Filme werden gezeigt […] gesetzt, namentlich Emily Atef, Christian Petzold und Thomas Stuber. Unter anderem geht es um den Berlinale-Brief (mehr zur Debatte hier), in dem 80 Filmschaffende vor einigen Monaten ein transparentes Verfahren […]
Efeu 12.02.2018 […] diesem Jahr der Berlinale-Jury als Präsident vorsteht. Im Tagesspiegel erinnern sich Filmschaffende an die Zusammenarbeit mit Wieland Speck, der in diesem Jahr die Leitung der Berlinale-Sektion Panorama […] In einem Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung hat Berlinale-Intendant Dieter Kosslick am Wochenende mit Blick auf die #MeToo-Debatten eingeräumt, "in diesem Jahr Arbeiten von Leuten nicht im Programm […] verurteilt worden sind, es aber zumindest zugegeben haben." Namen nennen will er aber nicht. Die Berlinale tue "in jedem Fall gut daran, solchen Leuten nicht eigens ein Forum auf dem roten Teppich zu bieten" […]
Efeu 10.02.2018 […] Vorglühen zur Berlinale: Susanne Messmer hat sich gemeinsam mit Bert Schulz zum großen taz-Gespräch mit dem Regisseur Michael Verhoeven getroffen, dessen Film "Ok" 1970 die Berlinale gesprengt hat und […] aus der Jury ausgetreten, die Berlinale habe den Film tatsächlich ausgeschlossen und das verheimlicht. Daraufhin zogen andere Regisseure ihre Filme zurück und die Berlinale wurde abgebrochen. Also hat nicht […] nicht mein Film die Berlinale zum Bruch gebracht, sondern die Berlinale hat sich selbst zerlegt." Rüdiger Suchsland war für Artechock auf der großen Pressekonferenz, auf der Kosslick und sein Team das […]