Stichwort

Aristoteles

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Cleophea Ferrari (Hg.) / Dagmar Kiesel (Hg.): Seele. Orient und Okzident. Band 2

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783465043256, Kartoniert, 198 Seiten, 22.80 EUR
[…] diskutierten Denker (darunter al-Fārābī, Avicenna und Thomas von Aquin) auf den Seelenbegriff des Aristoteles. Dabei stellt die aristotelische Seelenlehre in "De anima" die…

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
[…] welchen Bedingungen ist politische Herrschaft gerecht? Solche Fragen haben sich schon Platon und Aristoteles, Machiavelli und Hobbes, Kant und Hegel gestellt. Ihre Werke wenden…

Hubert L. Dreyfus / Charles Taylor: Die Wiedergewinnung des Realismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586853, Gebunden, 316 Seiten, 29.95 EUR
[…] haben. Und sie entwickeln eine Alternative in Rückbesinnung auf eine Traditionslinie, die von Aristoteles bis zu Heidegger und Merleau-Ponty reicht. Anhand von Begriffen wie…

Arbogast Schmitt: Wie aufgeklärt ist die Vernunft der Aufklärung?. Eine Kritik aus aristotelischer Sicht

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783825364618, Gebunden, 472 Seiten, 42.00 EUR
[…] Vernunft 'selbst' und ihr Können. Das Anliegen, dem sich dieses Buch stellt, ist, am Beispiel von Aristoteles zu belegen, dass es sich lohnt, auch scheinbar 'überwundene'…

Hans Krämer: Gesammelte Aufsätze zu Platon

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin/Boston 2014
ISBN 9783110267181, Gebunden, 592 Seiten, 149.95 EUR
[…] Untersuchungen zusammen, der II. Teil verfolgt die Fortwirkung der platonischen Grundkonzeption bei Aristoteles und im Hellenismus, der III. Teil nimmt einige zentrale Felder…

John Freely: Aristoteles in Oxford. Wie das finstere Mittelalter die moderne Wissenschaft begründete

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948547, Gebunden, 395 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Ina Pfitzner. Mehr als 1 000 Jahre vor Kopernikus, Galilei und Newton haben viele Gelehrte das Wissen der Antike bewahrt, Naturerscheinungen beobachtet und experimentiert.…

Lenz Prütting: Homo ridens. Eine phänomenologische Studie über Wesen, Formen und Funktionen des Lachens. 3 Bände

Cover
Karl Alber Verlag, München 2013
ISBN 9783495486023, Gebunden, 1947 Seiten, 149.00 EUR
[…] bis feindlich gegenübersteht; die anthropologisch orientierte Argumentationstradition, die von Aristoteles über Joubert und Kant bis herauf zu Plessner und Schmitz reicht und…

Hellmut Flashar: Aristoteles. Lehrer des Abendlandes

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406645068, Gebunden, 416 Seiten, 26.95 EUR
[…] Der Herausgeber der deutschen Aristoteles-Gesamtausgabe, Hellmut Flashar, erzählt in diesem umfassenden Werk, was wir heute über das Leben des großen Denkers (384 - 322 v.…

Andreas Bachmann: Hedonismus und das gute Leben

Cover
Mentis Verlag, München 2013
ISBN 9783897857957, Broschiert, 381 Seiten, 42.00 EUR
[…] Neben den Ansätzen von Platon, Aristoteles und der Stoa ist der Hedonismus eine der klassischen philosophischen Theorien des guten Lebens. Gemäß dem Hedonismus gilt: 1. dass…

Michael J. Sandel: Gerechtigkeit. Wie wir das Richtige tun

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783550080098, Gebunden, 413 Seiten, 21.99 EUR
[…] gerechtes Handeln? Er prüft die Tauglichkeit moralischer Normen und stellt bedeutende Philosophen wie Aristoteles, Kant und Rawls einander gegenüber. Zudem erläutert er sein…

Martin Heidegger: Seminare: Platon - Aristoteles - Augustinus. Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 83

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783465037644, Gebunden, 682 Seiten, 79.00 EUR
[…] Herausgegeben von Mark Michalski. Der Band dokumentiert acht Seminare Heideggers über Platon, Aristoteles und Augustinus. Im Falle Platons erweitert die Hinwendung zu den Dialogen…

Bernhard Greiner: Die Tragödie. Eine Literaturgeschichte des aufrechten Ganges. Grundlagen und Interpretationen

Cover
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783520340016, Gebunden, 864 Seiten, 27.90 EUR
[…] wichtigsten Vertretern vorgestellt. Es folgt eine Übersicht der zentralen Tragödientheorien von Aristoteles bis zu Nietzsche und Benjamin. Die Interpretation exemplarischer…

Nicolaus Taurellus / Henrik Wels (Hg.): Triumph der Philosophie. Philosophiae Triumphus

Cover
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2012
ISBN 9783772823749, Gebunden, 596 Seiten, 248.00 EUR
[…] Der "Triumph der Philosophie" des Altdorfer Gelehrten Nicolaus Taurellus (1547-1606), der zuerst in Basel im Jahr 1573 erschien, ist einer der ersten Traktate zur aristotelischen Metaphysik…

Winfried Wilhelmy (Hg.): Seliges Lächeln und höllisches Gelächter. Das Lachen in Kunst und Kultur des Mittelalters

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2012
ISBN 9783795425838, Gebunden, 248 Seiten, 25.95 EUR
[…] Gelächter gleichgesetzt. Mit der Wiederentdeckung verschiedener Schriften des griechischen Philosophen Aristoteles setzte sich im 13. Jh. eine positivere Beurteilung des Lachens…

Daniel Heller-Roazen: Der innere Sinn. Archäologie eines Gefühls

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100314116, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
[…] Es war vermutlich Aristoteles, der als Erster einen dem Menschen eigentümlichen Sinn entdeckte: den Sinn wahrzunehmen, dass man wahrnimmt. Daniel Heller-Roazen unternimmt in…

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor