Stichwort

Afrika

14 Artikel

Happy Horror

Mord und Ratschlag 04.04.2017 […] erlebte er, wie alle Liberianer, die ihm geholfen hatten, verhaftet wurden. Johnson erzählt in seinen Afrika-Reportagen davon mit einer unbeschwerten Freimütigkeit, die einen ziemlich konsterniert zurück lässt […] Thriller-Farce "Die lachenden Ungeheuer" herrscht eine ähnliche Stimmung des Happy Horrors. Wieder ist Afrika Schauplatz des Geschehens, doch die monströsen Gestalten, die hier ihr Unwesen treiben, kommen aus […] halten nicht einmal an, wenn ihnen eine Frau unter die Räder gerät. Umkehren? Niemals! "Nicht in Afrika, diesem harten, harten Land". Denis Johnson: Die lachenden Ungeheuer. Aus dem Amerikanischen von […] Von Thekla Dannenberg

Mutig, schön und schon verboten: Jim Chuchus 'Stories of Our Lives' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] lesbischer Liebe in Kenia und sie haben damit gleich doppelt und dreifach klargemacht, was Homophobie in Afrika bedeutet: Kaum war der Film über auf dem Filmfestival von Toronto erstmals gezeigt worden, wurde […] nicht zu Gewalt kommt. Viele Landsleute halten Homosexualität für krankhaft, für etwas das nicht aus Afrika kommt und um das sich nur westliche Hilfsorganisationen kümmern." In fünf sehr dichten, sehr bewegenden […] Von Thekla Dannenberg

Dieser Halbtote und seine Begleiterin: Peter Krügers Filmessay 'N - The Madness of Reason' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2014 […] gesehen habe, führt nach Afrika, auf den Spuren des Franzosen Raymond Borremans (1906–1988). Borremans war 1929, im Alter von 23 Jahren vor einer unglücklichen Liebe nach Afrika geflohen. Über fünfzig Jahre […] als sie ihre Klassifizierungssysteme nach Afrika brachten und damit das Sicht- und Zählbare in den Rang einer Theologie erhoben. Das Unglück, das so über Afrika gebracht wurde, ist überall sichtbar. Im […] Einführung des Fernsehens 1974 das fliegende Kino überflüssig machte, begann er eine Enzyklopädie Afrikas zu verfassen, die alles enthalten sollte, was er auf seinen Reisen gelernt hatte. Vier Bände sind […] Von Anja Seeliger

Rein imaginär: Miguel Gomes' 'Tabu' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2012 […] Voice Over ein, dafür verlieren die Menschen im Film plötzlich ihre Stimmen, es geht zurück nach Afrika, in Auroras Jugend, kurz vor dem Ausbruch der antikolonialen Befreiungskriege. Sie begann damals […] mindestens auch ein Film über das Kino. "Tabu" ist der Name eines (vermutlich fiktionalen) Berges in Afrika, aber auch der des letzten und schönsten Murnau-Films (hier auf Youtube), eines Stummfilms, der schon […] Von Lukas Foerster

Steht da licht: Ulrich Köhlers 'Schlafkrankheit'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2011 […] unvermeidlich stoßen die Männer des Westens in Afrika auf Differenz: in der Anähnelung nicht weniger als in der Distanz, die sie halten. Im Selbstverlust Richtung Afrika wird man sich fremd, schon darin liegt […] Sprache? Hat es nicht seine Richtigkeit, dass man die Berliner Schule ins innere Afrika kriegt, aber aus diesem inneren Afrika blickt die Berliner Schule wieder heraus? Die Bewegung des Ebbo Velten macht der […] Straßensperre, die der Film klug nutzt zur Vorstellung seiner Protagonisten. Eine Kleinfamilie in Afrika. Ebbo, Vera, Helen Velten. Der Vater Entwicklungshelfer und Arzt, die Tochter nur zu Besuch. Bevor […] Von Ekkehard Knörer