Karikaturen und Cartoons

29.11.2013. Liken oder Nichtliken, das ist hier die Frage.
Die taz geht lieber schon mal in Deckung vor dem gewaltigen Gesäß der GroKo.

Ali Dilem sieht Berlusconi vor verschlossenen Türen stehen.

Greser und Lenz ahnen, wie Merkel und Co. ihre Vorhaben finanzieren.

Misst sich Prestige bald nur noch an der Menge an Twitter-Followern?, seufzt Beck.

Paul Noth bangt im New Yorker: Übernimmt Hello Kitty die Weltherrschaft?

Til Mette sucht noch den richtigen Drink.

Und auch Harm Bengen hat Durst.

Wulff und Morgenthaler fantasieren über einen zeitgemäßen Hamlet.

Katz und Goldt lästern derweil im Restaurant.