In der taz konstatiert Kriki: Edvard Munch steht jetzt schön blöd da.

Heiko Sakurai beobachtet in der Berliner Zeitung Union und SPD auf der Autobahn.

Die Titanic hat ein Trostpflaster für München parat.

Wulff und Morgenthaler treffen Superman beim Einkaufen.

Richert verkündet das Evangelium der Guten Dinge.

HIC hängt schwitzend an der Fahnenstange.

Til Mette führt die Profiler an der Nase herum.

Und Katz & Gold kennen keine Berührungsängste.