Bücherschau des Tages

Das tragische Gelächter der Vögel

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
07.12.2021. FR, SZ und DlfKultur stürzen sich auf Abdulrazak Gurnahs endlich verfügbaren Roman "Das verlorene Paradies", der vom präkolonialen Sansibar, von wilhelminischen Kolonisatoren und Freiheit erzählt. Als Juwel preist der Dlf auch über Jacques Stéphen Alexis' "Der Stern Wermut", der ihn eine wahre Sturmflut aus Bildern, Wundern und Zeichen wirft. Mit Benedikt Weibel läutet er zudem die pragmatische Verkehrwernde ein. Die FAZ verfolgt mit Valentin Groebners "Bin ich das?" die Geschichte der Selbstdarstellung, vom Laterankonzil über kommunistische Selbstkritik bis zu Instagram.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rechte Normalisierung und politische Theologie. Eine Standortbestimmung

Cover: Rechte Normalisierung und politische Theologie - Eine Standortbestimmung. Friedrich Pustet Verlag, Regensburg, 2021.
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2021
ISBN 9783791732879, Kartoniert, 280 Seiten, 26,95 EUR
Herausgegeben von Jan Niklas Collet, Julia Lis und Gregor Taxacher. Drohen rechte Positionen "normal" zu werden in der Gesellschaft? Ausgangspunkt für eine Antwort ist eine sozialwissenschaftliche Analyse…

Ulrich Becher: Das Herz des Hais. Roman

Cover: Ulrich Becher. Das Herz des Hais - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783895614569, Gebunden, 184 Seiten, 20,00 EUR
Mit einem Essay von Eva Menasse. Der Kampf der schönen Malerin Lulubé - die für wilde Fasnachtsbräuche, Stierkampf und vulkanische Inseln schwärmt - mit ihrem sanften, allzu vernünftigen Gatten Kerubin…

Rachel Cusk: Der andere Ort. Roman

Cover: Rachel Cusk. Der andere Ort - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430187, Gebunden, 205 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Eine Frau lädt einen berühmten Maler in ihr Haus in einer abgelegenen Küstenregion ein. Es ist ein erdrückend heißer Sommer, und sie hofft, sein künstlerischer Blick…

Jan Matti Dollbaum/Morvan Lallouet/Ben Noble: Nawalny. Seine Ziele, seine Gegner, seine Zukunft

Cover: Jan Matti Dollbaum / Morvan Lallouet / Ben Noble. Nawalny - Seine Ziele, seine Gegner, seine Zukunft. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2021.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455012538, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Alexander Weber, Stephan Pauli, Karlheinz Dürr und Stephan Kleiner. Alexej Nawalny ist ein Phänomen. In der langen Amtszeit Wladimir Putins ist er der erste, der ihn ebenso erfolgreich…

Valentin Groebner: Bin ich das?. Eine kurze Geschichte der Selbstauskunft

Cover: Valentin Groebner. Bin ich das? - Eine kurze Geschichte der Selbstauskunft. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103970999, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Was steckt eigentlich hinter dem neuen Zwang, sich zu zeigen? Mit viel Humor, Selbstironie und klugen Beobachtungen erzählt Valentin Groebner - "eine(r) der coolsten Geschichtswissenschaftler momentan…

Frankfurter Rundschau

Abdulrazak Gurnah: Das verlorene Paradies. Roman

Cover: Abdulrazak Gurnah. Das verlorene Paradies - Roman. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328602583, Gebunden, 336 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Inge Leipold. Ostafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: Der zwölfjährige Yusuf führt mit seiner Familie ein einfaches Leben auf dem Land. Als der Vater sich mit seinem kleinen Hotel…

Neue Zürcher Zeitung

Brendan Simms: Fünf Tage im Dezember. Von Pearl Harbor bis zur Kriegserklärung Hitlers an die USA - Wie sich 1941 das Schicksal der Welt entschied

Cover: Brendan Simms. Fünf Tage im Dezember - Von Pearl Harbor bis zur Kriegserklärung Hitlers an die USA - Wie sich 1941 das Schicksal der Welt entschied. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2021.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2021
ISBN 9783421048738, Gebunden, 640 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Am 7. Dezember 1941 greifen japanische Luftstreitkräfte Pearl Harbor an und zwingen so die USA in den Krieg gegen Japan. Fünf Tage später erklärt Hitler, dessen…

Süddeutsche Zeitung

Abdulrazak Gurnah: Das verlorene Paradies. Roman

Cover: Abdulrazak Gurnah. Das verlorene Paradies - Roman. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328602583, Gebunden, 336 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Inge Leipold. Ostafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: Der zwölfjährige Yusuf führt mit seiner Familie ein einfaches Leben auf dem Land. Als der Vater sich mit seinem kleinen Hotel…

Die Tageszeitung

Teresa Nentwig: Im Fahrwasser der Emanzipation?. Die Wege und Irrwege des Helmut Kentler

Cover: Teresa Nentwig. Im Fahrwasser der Emanzipation? - Die Wege und Irrwege des Helmut Kentler. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2021.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783525367636, Gebunden, 744 Seiten, 75,00 EUR
Ging es in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren in Magazinen und Zeitungen um das Thema Sexualität, wurde sehr häufig der Diplom-Psychologe Helmut Kentler (1928-2008) zitiert; sein 1976 erschienenes Buch…

Deutschlandfunk

Jacques Stéphen Alexis: Der Stern Wermut. Roman

Cover: Jacques Stéphen Alexis. Der Stern Wermut - Roman. Litradukt Literatureditionen, Trier, 2021.
Litradukt Literatureditionen, Trier 2021
ISBN 9783940435385, Kartoniert, 132 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Rike Bolte. Eglantine, die Heldin aus Alexis' Roman "Die Mulattin" hat ihrem früheren Leben als Prostituierte den Rücken gekehrt und sucht einen Neuanfang. Eine Bekannte rät…

Benedikt Weibel: Wir Mobilitätsmenschen. Wege und Irrwege zu einem nachhaltigen Verkehr

Cover: Benedikt Weibel. Wir Mobilitätsmenschen - Wege und Irrwege zu einem nachhaltigen Verkehr. NZZ libro, Zürich, 2021.
NZZ libro, Zürich 2021
ISBN 9783907291566, Gebunden, 200 Seiten, 34,00 EUR
Mobilität ist Freiheit; Mobilität ist Grundbedingung für den Wohlstand; Mobilität nimmt permanent zu; Mobilität verursacht einen Viertel des globalen CO2-Ausstosses - kurz: die Bewältigung künftiger Mobilitätsströme…

Deutschlandfunk Kultur

Avni Doshi: Bitterer Zucker. Roman

Cover: Avni Doshi. Bitterer Zucker - Roman. btb, München, 2021.
btb, München 2021
ISBN 9783442771615, Kartoniert, 352 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frauke Brodd. "Bitterer Zucker" ist eine Liebesgeschichte. Aber nicht zwischen zwei Liebenden, sondern zwischen Mutter und Tochter. Und stellt die Frage, was wir wirklich von…

Abdulrazak Gurnah: Das verlorene Paradies. Roman

Cover: Abdulrazak Gurnah. Das verlorene Paradies - Roman. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328602583, Gebunden, 336 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Inge Leipold. Ostafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: Der zwölfjährige Yusuf führt mit seiner Familie ein einfaches Leben auf dem Land. Als der Vater sich mit seinem kleinen Hotel…
Heute leider keine Kritiken in WELT und ZEIT.