Schriftstellerbiografien


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Frederic Morton: Die Rothschilds. Porträt einer Dynastie

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2004
ISBN 9783216307347, Gebunden, 344 Seiten, 24.90 EUR
Die Rothschilds zählen seit 200 Jahren zu den reichsten und angesehensten Familien der Welt. Mayer Amschel Rothschild (1744-1812), der Begründer der Rothschild-Dynastie, wirkte als Textilkleinhändler…

Hans Jörg Hennecke: Friedrich August von Hayek. Die Tradition der Freiheit

Cover
Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2000
ISBN 9783878811459, Gebunden, 440 Seiten, 50.11 EUR

Harold Bloom: Die Kunst der Lektüre. Wie und warum wir lesen sollten

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2000
ISBN 9783570003343, Gebunden, 314 Seiten, 23.52 EUR
Aus dem Amerikanischen von Angelika Schweikhart. Lesen bildet. Aber vor allem: Lesen macht Spaß. Lesen ist Vergnügen, Genuss, Erotik. Lesen kann man überall, ohne Vorbereitung, ohne Hilfsmittel und ohne…

Tatjana Kuschtewskaja: Die Poesie der russischen Küche. Kulinarische Streifzüge durch die russische Literatur

Cover
Grupello Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783899780093, Gebunden, 159 Seiten, 19.80 EUR
Mit zahlreichen Rezepten und 24 Linolschnitten von Jana Kuschtewskaja unter Mitarbeit von Lilia Baischewa. Wer kennt nicht die Oblomowsche Schmauserei bei Gontscharow, das Menü zur Feier des Frühjahrs…

Rosamund Bartlett: Anton Tschechow. Eine Biografie

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053090, Gebunden, 480 Seiten, 25.90 EUR
Aus dem Englischen von Anna Blum. Zum hundertsten Todestag des großen Dramatikers und Erzählers erscheint die erste große Biografie seit Jahren, die alle Aspekte von Tschechow Leben und Werk umfasst.…

Peter A. Kropotkin: Ideale und Wirklichkeit in der russischen Literatur

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783257063769, Gebunden, 583 Seiten, 29.90 EUR
Hrsg. und kommentiert von Peter Urban. Das zaristische Rußland des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts kannte kein öffentliches politisches Leben, und so brachten die bedeutenden Dichter und Denker des…

Ilma Rakusa: Von Ketzern und Klassikern. Streifzüge durch die russische Literatur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123256, Kartoniert, 236 Seiten, 10.00 EUR
Seit über einem Jahrzehnt schreibt die Autorin, Übersetzerin und Publizistin Ilma Rakusa über Bücher und Autoren aus Rußland. "Von Ketzern und Klassikern" handelt von Dostojewski, Tolstoj und Tschechow,…

Peter Sprengel: Geschichte der deutschen Literatur Band 9/2: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1900-1918. Von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Ersten Weltkriegs

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783476019004, Gebunden, 924 Seiten, 49.90 EUR
Das einleitende Epochenportrait behandelt charakteristische Zeittendenzen wie die Krise der Autorität, Beschleunigung und Nervosität, alternative Lebensformen und soziale Bewegungen (darunter Lebensreform,…

Christoph Ransmayr: Der arme Trillionär. Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel

Cover
Styria Verlag, Wien 2016
ISBN 9783222135354, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem ORF. Das Spekulantenepos der Zwischenkriegszeit Keiner wurde so schnell reich wie er: Als blutjunger Bankchef und Börsenguru wird der Wiener Finanzjongleur Sigmund Bosel Anfang…

Ursula Amrein (Hg.): Gottfried Keller-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2016
ISBN 9783476023278, Gebunden, 420 Seiten, 69.95 EUR
"Der grüne Heinrich", "Die Leute von Seldwyla" oder "Kleider machen Leute" -  mit seinen Romanen und Novellen gehört Gottfried Keller zu den wichtigsten Autoren des Realismus. Doch nicht nur als Erzähler,…

Vladimir Nabokov: Vorlesungen über Don Quijote. Gesammelte Werke, Band 19

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498046576, Gebunden, 464 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Dieter E. Zimmer. Vladimir Nabokov bürstet Cervantes gegen den Strich und findet Schätze! Neben seinen Vorlesungen über westeuropäische und russische Literatur nimmt die über Cervantes'…

Andrea Wulf: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570102060, Gebunden, 560 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht…

Wolfgang Hildesheimer: Die sichtbare Wirklichkeit bedeutet mir nichts. Die Briefe an die Eltern

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425152, Gebunden, 1584 Seiten, 78.00 EUR
Herausgegeben von Volker Jehle. Selbst guten Kennern von Wolfgang Hildesheimers Leben und Werk war und ist weitgehend unbekannt, was genau ihn beschäftigte, bevor er 1950, scheinbar aus purem Zufall,…

Stephan Braese: Jenseits der Pässe: Wolfgang Hildesheimer. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318892, Gebunden, 588 Seiten, 44.90 EUR
Wolfgang Hildesheimer ist nicht nur einer der wichtigsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit, sondern er war auch eine zentrale Stimme des politisch engagierten Bürgertums. Als Sohn jüdischer…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor