Bücher zum Thema

Schriftstellerbiografien

482 Bücher - Seite 6 von 35

Peter Sis: Der Pilot und der kleine Prinz. Das Leben des Antoine de Saint-Exupery

Cover
Aladin Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783848900039, Gebunden, 48 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit. Wer kennt nicht die Geschichte vom Kleinen Prinzen, der von Planet zu Planet reist und immer die richtigen Fragen stellt? Sein Schöpfer Antoine de Saint-Exupéry…

Susanne Klingenstein: Mendele der Buchhändler. Leben und Werk des Sholem Yankev Abramovitsh. Eine Geschichte der jiddischen Literatur zwischen Berdichev...

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2014
ISBN 9783447101455, Gebunden, 495 Seiten, 29.80 EUR
Mendele der Buchhändler ist eine Erfindung des literarischen Meisters Sholem Yankev Abramovitsh. Mendele fährt mit Pferd und Wagen durch die Ukraine, um Juden mit Büchern zu versorgen. Auf seinen Fahrten…

Ursula Pia Jauch (Hg.): Sade. Stationen einer Rezeption

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518297155, Taschenbuch, 469 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Essay von Ursula Pia Jauch. Im Dezember 1814 starb der Marquis de Sade in einer Pariser Irrenanstalt. Schon zu seinen Lebzeiten zirkulieren Legenden über das "Monster" Sade,…

Michael Jaeger: Wanderers Verstummen, Goethes Schweigen, Fausts Tragödie. Oder: Die große Transformation der Welt

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2014
ISBN 9783826049774, Broschiert, 602 Seiten, 46.00 EUR
Die Studie liest die zuletzt entstandenen Passagen von Goethes Lebenswerk "Faust" vor dem Hintergrund des Revolutionsjahres 1830. Eine Tragödie, die am Vorabend der mit der industriellen Revolution anbrechenden…

Regina Schaunig: "...wie auf wunden Füßen". Ingeborg Bachmanns frühe Jahre

Cover
Verlag Johannes Heyn, Klagenfurt 2014
ISBN 9783708405254, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Die Literaturwissenschaftlerin Regina Schaunig hat all jene verstreut und oft nur ausschnittsweise publizierten frühen Gedichte, Prosatexte und Briefe Ingeborg Bachmanns noch einmal kritisch gelesen,…

Kai Kauffmann: Stefan George. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313897, Gebunden, 252 Seiten, 24.90 EUR
Stefan George war einer der bedeutendsten Lyriker des deutschen Symbolismus und Zentrum eines Kreises von Freunden und Jüngern, der sich spätestens ab 1910 als geistige Elite verstand. Das von George…

Rolf Hosfeld: Heinrich Heine. Die Erfindung des europäischen Intellektuellen. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783886809998, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
In der Epoche aufkeimender Nationalbewegungen besaß Heine ein feines Sensorium für den gar nicht so feinen Unterschied zwischen republikanischem und altdeutschem Nationalismus. Er richtete als Erster…

Susanne Rode-Breymann: Alma Mahler-Werfel. Muse, Gattin, Witwe. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669620, Gebunden, 335 Seiten, 22.95 EUR
Mit 28 Abbildungen. In den meisten Büchern über Alma Mahler-Werfel dominiert der männliche Blick: Alma als verführerische Nymphe, Alma als wahnhaftes Weib. Diese neue Biografie hingegen zeigt eine andere…

Jörg Magenau: Schmidt - Lenz. Geschichte einer Freundschaft

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455503142, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Seit den frühen sechziger Jahren sind Helmut Schmidt und Siegfried Lenz befreundet. Der Politiker bewundert den Literaten, der Schriftsteller weiß um den begrenzten Einfluss der Literatur auf die Zeitläufte.…

Reiner Stach: Kafka. Die frühen Jahre

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100751300, Gebunden, 608 Seiten, 34.00 EUR
Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biografie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas…

Sigrid Damm: Goethes Freunde in Gotha und Weimar

Cover
Insel Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783458176114, Gebunden, 239 Seiten, 19.95 EUR
Oft und gern sei er in Gotha gewesen, an seine Aufenthalte dort würden sich die reichsten Erinnerungen eines langen Lebens knüpfen, erinnert sich der 78-jährige Goethe. Als junger Mann hatte er von Italien…

Volker Reinhardt: De Sade oder Die Vermessung des Bösen. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406665158, Gebunden, 464 Seiten, 26.95 EUR
War der Marquis de Sade (1740-1814) ein Sadist, Verbrecher und Geisteskranker oder ein Aufklärer, ja ein Vorkämpfer gegen Triebunterdrückung und scheinheilige Moral? Der Historiker Volker Reinhardt legt…

Rüdiger Görner: Georg Trakl. Dichter im Jahrzehnt der Extreme

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2014
ISBN 9783552056978, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs starb Georg Trakl in einem Militärspital an einer Überdosis Kokain. Ob der im Krieg traumatisierte Dichter Selbstmord beging, ist eines der Rätsel, die sein Leben…

Volker Harry Altwasser: Glückliches Sterben. Roman

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 978 388221198, Gebunden, 203 Seiten, 19.90 EUR
Sommer 1945, Kalifornien: Der jüdische Schriftsteller Bruno Frank liegt im Sterben und beginnt seinen letzten Roman, in dem er das Sterben des großen französischen Moralisten und Frauenhelden Chamfort…