Bücher zum Thema

Deutsche Kunst aktuell

26 Bücher - Rubrik: Literatur - Seite 1 von 2

Nando von Arb: Drei Väter

Cover
Edition Moderne, Zürich 2019
ISBN 9783037311905, Gebunden, 304 Seiten, 39.00 EUR
Aus der Sicht des Kindes erzählt Nando von Arb das Aufwachsen mit zwei Geschwistern und einer alleinerziehenden Mutter, die dabei an ihre Grenzen kommt. Sie sieht es als ihre Aufgabe an, die Kinder vor…

Jenny Erpenbeck: Kein Roman. Texte 1992 bis 2018

Cover
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600299, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
enny Erpenbeck versammelt in diesem Band neben bisher nicht publizierten autobiografischen Texten verschiedenste Beiträge und Reden zu Literatur, Kunst, Musik und Politik. Was ihr am Werk anderer Anregung…

Jutta Winkelmann: Mein Leben ohne mich. Ein Bericht

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783863371128, Kartoniert, 368 Seiten, 24.00 EUR
Sie lebten ein wildes, ein spannendes Leben. Die Zwillinge Jutta Winkelmann und Gisela Getty waren Ikonen der 68er- und der Hippie-Zeit, teilten Männer, Drogen und Freiheitsdrang. Danach schrieben sie,…

Silvia Bovenschen: Sarahs Gesetz

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100024725, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Zwei Lebensgeschichten, eine gemeinsame Erinnerung. Ein Buch für die Freundin. Silvia Bovenschen erzählt von ihrer Freundin, der Malerin Sarah Schumann. Sie erzählt von einer ungewöhnlichen Freundschaft,…

Günter Grass: Vonne Endlichkait

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783958290426, Gebunden, 184 Seiten, 28 EUR
Allen Zumutungen des Alterns und der 'Endlichkait' zum Trotz, plötzlich erscheint erneut fast alles möglich: Liebesbriefe, Selbstgespräche, Eifersuchtsdramen, Schwanengesänge, Gesellschaftssatiren und…

Ali Mitgutsch: Herzanzünder. Mein Leben als Kind

Cover
dtv, München 2015
ISBN 9783423280570, Gebunden, 192 Seiten, 19.9 EUR
Eine Kindheit im alten Schwabing, das hört sich nach Idylle an, insbesondere wenn man in familiärer Geborgenheit aufwächst. Die Idylle gab es: das Stadtviertel als Abenteuerspielplatz, der abendliche…

Markus Metz / Georg Seeßlen: Geld frisst Kunst - Kunst frisst Geld. Ein Pamphlet

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518126752, Kartoniert, 496 Seiten, 20.00 EUR
Dass die bürgerliche Emanzipation der Kunst von Kirche und Adel keineswegs nur Autonomie, sondern auch einen paradoxen Markt des Unmarktförmigen mit eigenen Herr/Knecht-Verhältnissen hervorgebracht hat,…

Anita Albus: Käuze und Kathedralen. Geschichten, Essays und Marginalien

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100006349, Gebunden, 175 Seiten, 16.99 EUR
Gesammelte Schriften der Malerin, Essayistin und Kunstgelehrten Anita Albus. Ihre filigranen kleinformatigen Gemälde und ihre kunsthistorischen Essays haben Anita Albus berühmt gemacht. "In den Bildern…

Konrad O. Bernheimer: Narwalzahn und Alte Meister. Aus dem Leben einer Kunsthändler-Dynastie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783455502800, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Vom königlich-bayerischen Hoflieferanten zu einem der führenden internationalen Kunsthändler für Alte Meister: das wechselhafte Schicksal einer deutsch-jüdischen Kunsthändlerdynastie. Konrad Bernheimer…

Elke Schmitter / Hanns Zischler: Galerie der Namenlosen. 15 Fiktionen

Cover
Alpheus Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783981318449, Kartoniert, 96 Seiten, 14.95 EUR
Große Porträts sprechen uns an, begleiten uns und werden zu einem lebendigen Teil unserer Erinnerungen. Wir bewundern Details - den schimmernden Glanz der Augen, den frischen Teint, die plastische Kraft…

Mary Bauermeister: Ich hänge im Triolengitter. Mein Leben mit Karlheinz Stockhausen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570580240, Gebunden, 336 Seiten, 21.99 EUR
Karlheinz Stockhausen ist einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Er experimentierte bereits in den 50er Jahren mit elektronischer Musik und beeinflusste neben der E-Musik auch Popgruppen…

Martin Mosebach: Das Rot des Apfels. Tage mit einem Maler

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2011
ISBN 9783866741584, Gebunden, 143 Seiten, 24.00 EUR
Den Schriftsteller Martin Mosebach und den Maler Peter Schermuly (1927-2007) verband über 35 Jahre eine enge, fast symbiotisch zu nennende Freundschaft. Der um eine Generation ältere, gelehrte, geistig…

Ingo Schulze: Augusto, der Richter. Eine Erzählung

Cover
Prestel Verlag, München 2010
ISBN 9783791344430, Gebunden, 96 Seiten, 25.00 EUR
Mit der Grafikserie "Black Dances" von Peter Schnürpel. Ingo Schulze veröffentlicht hier eine sehr persönliche Erzählung, die sich um eine Episode - eine "durchtanzte" Nacht - während seines einjährigen…

Per Kirkeby: Liniertes Papier. Zweisprachige Ausgabe

Buchkunst Kleinheinrich, Münster 2008
ISBN 9783930754502, Gebunden, 142 Seiten, 380.00 EUR
Mit einem signierten und numerierten Linolschnitt. Aus dem Dänischen von Irmelin Mai Hoffer und Reinald Nohal.