Bücher zum Thema

Amerikanische Politik, 21. Jahrhundert

Bücher über die amerikanische Politik im 20. Jahrhundert finden Sie unter folgendem Link.

18 Bücher - Stichwort: Demokratie - Seite 1 von 2

Eckhard Jesse (Hg.) / Tom Mannewitz (Hg.) / Isabelle-Christine Panreck (Hg.): Populismus und Demokratie. Interdisziplinäre Perspektiven

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2019
ISBN 9783848752911, Kartoniert, 357 Seiten, 74.00 EUR
Wahlerfolge populistischer Parteien setzen die Demokratie unter Druck. Scheint das Spannungsverhältnis von Populismus und Demokratie als zentrale Herausforderung der heutigen Zeit, ist der Streit um die…

Agnes Heller: Paradox Europa

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2019
ISBN 9783902968418, Kartoniert, 60 Seiten, 12.00 EUR
Ágnes Heller engagiert sich für ein freies und solidarisches Europa. Doch Europa steht sich selbst im Weg: Einerseits durch die ungelösten Konflikte zwischen Zentrum und Peripherie, andererseits, weil…

Michael Hardt / Antonio Negri: Assembly. Die neue demokratische Ordnung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508733, Gebunden, 411 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Seit rechte Bewegungen weltweit erstarken, wird die Frage immer dringlicher, wie man demokratische Bewegungen effektiv organisieren kann.…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe Yascha…

Alain Badiou: Trump. Amerikas Wahl

Cover
Passagen Verlag, Wien 2017
ISBN 9783709202654, Broschiert, 72 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Französischen und Englischen von Martin Born. Wie erklärt man den Wahlsieg Donald Trumps? Welcher Form von Subjektivität bedarf es, um unter den gegebenen Umständen Widerstand zu ermöglichen?…

Christoph Bieber: Nach Obama. Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593507378, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Donald Trumps Präsidentschaft ist nur ein Symptom für eine schon lange schwelende Krise der Demokratie. Millionen Amerikaner haben kein Vertrauen mehr in das politische "Establishment" und die Medien.…

Judith N. Shklar: Der Liberalismus der Rechte

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957572417, Broschiert, 203 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Hannes Bajohr. Aus dem Amerikanischen von Dirk Höfer und Hannes Bajohr. Die Idee politischer Rechte nimmt in den USA eine fast sakrale Stellung ein, die kaum mit ihrer Stellung in Europa…

Wendy Brown: Die schleichende Revolution. Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586815, Gebunden, 330 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Schröder. "Demokratie kann auch von innen zerstört und ausgehöhlt werden." Der Neoliberalismus bestimmt spätestens seit dem Ende des Kalten Krieges alle Gesellschaften…

David Graeber: Inside Occupy

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397191, Taschenbuch, 200 Seiten, 14.99 EUR
Mit Abbildungen. Aus dem Englischen von Bernhard Schmid. Sie ist noch jung und hat bereits Geschichte geschrieben: Die weltweit Occupy-Bewegung. Mit dem Aufruf: "Occupy Wall Street" besetzt im September…

Ronald D. Gerste: Duell ums Weiße Haus. Amerikanische Präsidentschaftswahlen von George Washington bis 2008

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765390, Kartoniert, 226 Seiten, 19.90 EUR
Alle vier Jahre wählt Amerika seinen Präsidenten. Kein anderer demokratischer Prozess ist von so entscheidender Bedeutung auch für den Rest der Welt. Gebannt blickt sie auf die USA, bestaunt Wahlversammlungen…

Robert Kagan: Die Demokratie und ihre Feinde. Wer gestaltet die neue Weltordnung?

Cover
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808908, Gebunden, 137 Seiten, 16.95 EUR
Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss…

Robert Reich: Superkapitalismus. Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593385679, Gebunden, 326 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Seit den siebziger Jahren sind wir Zeugen eines fulminanten globalen Siegeszugs des Kapitalismus. Die Konsumenten haben heute mehr Macht als jemals zuvor, der…

Al Gore: Angriff auf die Vernunft

Cover
Riemann Verlag, München 2007
ISBN 9783570500897, Gebunden, 383 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann und Friedrich Pflüger. Al Gores Erfolg und Popularität stehen für die Rückkehr von Glaubwürdigkeit, sozialer und ökologischer Vernunft in die amerikanische Politik.…

Noam Chomsky: Der gescheiterte Staat

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
ISBN 9783888974526, Gebunden, 399 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel, Bernhard Jendricke und Thomas Wollermann. Ein Staat gilt als gescheitert, wenn er sich nicht um Völkerrecht und internationale Abkommen schert, die Sicherheit…