Yann

Yann Leppennetier, Jahrgang 1954, feierte sein Debüt im Alter von 20 Jahren in der Serie "Carte Blanche" im belgischen Jugendmagazin "Spirou". Schon bald gab er das Zeichnen auf und schloss sich mit Didier Conrad zusammen, für den er "Bob Marone" und "Aventure en Jaune" schrieb. Er widmete sich fortan dem Verfassen von Szenarien, unter anderem für Frank Le Gall, François Avril, Marc Hardy, Batem und Berthet.

Olivier Schwartz/ Yann: Gringos Locos.

Cover: Olivier Schwartz / Yann. Gringos Locos. Carlsen Verlag, Hamburg, 2013.
Carlsen Verlag, Hamburg 2013
Was für ein Trio: Jije, Franquin und Morris reisen in dieser zweibändigen Serie im Jahre 1948 in die USA, um zu finden, was vom Wilden Westen noch übrig ist. Geschickt spielt der Autor Yann mit historischen…