Buchautor

Yann Martel

Yann Martel wurde 1963 in Spanien geboren. Seine Eltern sind kanadische Diplomaten. Er wuchs in Costa Rica, Frankreich, Mexiko, Alaska und Kanada auf. Martel studierte Philosophie an der Trent University in Peterborough/Ontario und fing an zu schreiben. Sein zweiter Roman "Schiffbruch mit Tiger" wurde 2002 mit dem Booker Prize, die Verfilmung durch Regisseur Ang Lee 2013 mit vier Oscars ausgezeichnet. Yann Martel lebt mit seiner Familie in Saskatoon, Kanada.

Yann Martel: Die hohen Berge Portugals. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022752, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allié. Lissabon, Anfang des 20. Jahrhunderts: In einem sogenannten Automobil begibt sich der junge Tomás auf eine abenteuerliche Expedition in die Hohen Berge Portugals.…

Yann Martel: Ein Hemd des 20. Jahrhunderts. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100478283, Gebunden, 206 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Henry T., ein ehemals erfolgreicher Schriftsteller, bekommt eines Tages einen Brief von einem Leser, der ihn sehr neugierig macht. Die Suche…

Yann Martel: Die Hintergründe zu den Helsinki-Roccamatios. Stories

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100478269, Gebunden, 191 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie. Einer der Helden erfindet gemeinsam mit seinem an Aids erkrankten Freund die Geschichte der Roccamatios in Helsinki und hält ihn so am Leben: Erzählen heißt Atmen.…

Yann Martel: Schiffbruch mit Tiger. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100478252, Gebunden, 382 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Pi Patel, der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim erleidet mit einer Hyäne, einem Orang-Utan,…