Volker Zimmermann

Volker Zimmermann, geboren 1968, studierte Geschichte und Politik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und promovierte 1998 über "Die Sudetendeutschen im NS-Staat". Er ist freier Journalist und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Collegium Carolinum.

Volker Zimmermann: Eine sozialistische Freundschaft im Wandel. Die Beziehungen zwischen der SBZ/DDR und der Tschechoslowakei (1945-1969)

Cover: Volker Zimmermann. Eine sozialistische Freundschaft im Wandel - Die Beziehungen zwischen der SBZ/DDR und der Tschechoslowakei (1945-1969). Klartext Verlag, Essen, 2010.
Klartext Verlag, Essen 2010
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges waren die SBZ/DDR und die Tschechoslowakei mit der Aufgabe konfrontiert, eine Partnerschaft im Zeichen des Ost-West-Konflikts zu gestalten. Aus Deutschen, Tschechen…