Vincenzo Latronico

Vincenzo Latronico, 1984 in Rom geboren, studierte Philosophie in Mailand Philosophie. Er übersetzte Werke von P.G. Wodehouse, Hanif Kureishi, Francis Scott Fitzgerald und anderen. 2008 erschien sein erster Roman, Ginnastica e Rivoluzione.

Vincenzo Latronico: Die Verschwörung der Tauben. Roman

Cover: Vincenzo Latronico. Die Verschwörung der Tauben - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2016.
Secession Verlag, Zürich 2016
Aus dem Italienischen von Klaudia Ruschkowski. Alfredo Cannella ist der Sohn eines reichen venezianischen Unternehmers, Donka Berati ein mittelloser Albaner, der mit einem Stipendium im selben Jahrgang…