Uwe Wirth

Uwe Wirth ist Professor für Literatur- und Kulturwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Uwe Wirth: Die Geburt des Autors aus dem Geist der Herausgeberfiktion . Editoriale Rahmung im Roman um 1800: Wieland, Goethe, Brentano, Jean Paul und E.T.A. Hoffmann

Cover: Uwe Wirth. Die Geburt des Autors aus dem Geist der Herausgeberfiktion  - Editoriale Rahmung im Roman um 1800: Wieland, Goethe, Brentano, Jean Paul und E.T.A. Hoffmann. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2009.
Wilhelm Fink Verlag, München 2009
Was ist ein Herausgeber? Wie verhalten sich Autorschaft und Herausgeberschaft zueinander? Welche Funktion hat der Herausgeber als diskursive Instanz im Rahmen und am Rahmen literarischer Texte? Diesen…