Uta Ruge

Uta Ruge, geboren in Wiek (Rügen), wuchs auf einem Bauernhof in Westdeutschland auf. Nach dem Studium arbeitete sie mehrere Jahre im Rotbuch Verlag und in der Redaktion der "taz". 1985 ging sie als freie Journalistin nach London und schrieb von dort aus für verschiedene Zeitungen und Rundfunksender. Heute lebt sie als freie Autorin in Berlin.

Uta Ruge: Windland. Eine deutsche Familie auf Rügen

Cover: Uta Ruge. Windland - Eine deutsche Familie auf Rügen. Kindler Verlag, Reinbek, 2003.
Kindler Verlag, Berlin 2003
Mit 50 s/w Abbildungen. Heimat ist etwas Fernes und Fremdes - mit dieser Erfahrung ist Uta Ruge in den fünfziger Jahren aufgewachsen. Die Erzählungen der Eltern, die Fotografien aus den Familienalben,…