Buchautor

Udo Wengst

Udo Wengst ist Stellvertretender Direktor des Instituts für Zeitgeschichte und Honorarprofessor für Zeitgeschichte an der Universität Regensburg.

Udo Wengst: Theodor Eschenburg. Biographie einer politischen Leitfigur 1904-1999

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783110402896, Gebunden, 279 Seiten, 34.95 EUR
Theodor Eschenburg hat in den Jahrzehnten nach 1955 als "Wächter der Institutionen" und "Lehrer der Demokratie" große Anerkennung gefunden. Seit 2011 ist jedoch seine Tätigkeit im Dritten Reich ebenso…

Horst Möller (Hg.) / Udo Wengst (Hg.): Einführung in die Zeitgeschichte

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502460, Broschiert, 256 Seiten, 9.90 EUR
Unter Zeitgeschichte wird in diesem Band die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert - von 1917 bis 1989/91 - in ihren europäischen Zusammenhängen verstanden. Diese Epoche der Geschichte ist nicht nur…

Udo Wengst: Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945 in 20 Bänden. Band 2/2. Dokumente. Die Zeit der Besatzungszonen 1945-1949. Sozialpolitik zwischen Kriegsende und der Gründung zweier deutscher Staaten

Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789073168, Gebunden, 681 Seiten, 70.56 EUR
Herausgegeben vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung und Bundesarchiv.

Udo Wengst: Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945 in 20 Bänden. Band 2/1. Darstellung. Die Zeit der Besatzungszonen 1945-1949. Sozialpolitik zwischen Kriegsende und der Gründung zweier deutscher Staaten. Darstellung

Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789073151, Gebunden, 1189 Seiten, 80.78 EUR
Herausgegeben vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung und Bundesarchiv.