Tuvia Rübner

Tuvia Rübner wurde 1924 in Bratislava geboren. Seine Muttersprache war Deutsch, Slowakisch lernte er privat. 1938 wurde er wegen seiner jüdischen Herkunft vom Schulunterricht ausgeschlossen. 1941 gelangte er als einziger seiner Familie mit dem letzten Flüchtlingstransport aus der Tschechoslowakei nach Palästina. Von 1950 an hatte Rübner Hebräisch geschrieben, seit einigen Jahren wieder Deutsch.