Tom McCarthy

Tom McCarthy (geboren 1969) lebt als Künstler und Schriftsteller in London. Er ist Generalsekretär der "International Necronautical Society", eines semi-fiktiven Avantgarde-Netzwerks, und hat zahlreiche Erzählungen und Essays veröffentlicht.

Tom McCarthy: Satin Island

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2016
ISBN 9783421047182, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Melle. U., der sich selbst "Firmenanthropologe" nennt, erhält den Auftrag, den Großen Bericht zu schreiben, ein universales ethnografisches Dokument, das unser gesamtes Zeitalter…

Tom McCarthy: K

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421044891, Gebunden, 473 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. England, vor der Wende zum 20. Jahrhundert: Serge Karrefax kommt mit einer Glückshaube zur Welt, was dem Jungen eine außergewöhnliche Zukunft verheißt. Und tatsächlich,…

Tom McCarthy: Tim und Struppi und das Geheimnis der Literatur

Cover
Blumenbar Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783936738612, Gebunden, 254 Seiten, 18.90 EUR
Auf den Spuren von Tim, der illegale Radiosignale aufspürt, in verborgene Aus dem Englischen von Andreas Hofbauer. Gräber eindringt und schwierige Herausforderungen meistert, sucht Tom McCarthy nach dem…

Tom McCarthy: Achteinhalb Millionen

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340554, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Astrid Sommer. Ein Mann steht zur falschen Zeit am falschen Ort und hat auf einmal zwei Probleme: Was macht man mit einer Abfindung von 8 1/2 Millionen und vor allem: Wie lässt…