Tilo Wesche

Tilo Wesche, geboren 1968, studierte Philosophie an der Freien Universität Berlin. Er hat 2001 in Tübingen promoviert mit einer Arbeit über Kierkegaard. Seitdem ist er als Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität tätig. Seine Forschungsgebiete sind das Verhältnis von Metaphysik und Metaphysikkritik, philosophische Ästhetik, praktische Philosophie sowie griechische Philosophie und die Philosophie der Neuzeit.

Rahel Jaeggi/Tilo Wesche: Was ist Kritik?. Philosophische Positionen

Cover: Rahel Jaeggi (Hg.) / Tilo Wesche (Hg.). Was ist Kritik? - Philosophische Positionen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Was ist und wozu betreiben wir Kritik? Die Frage nach den Bedingungen und der Möglichkeit von Kritik stellt sich immer dort, wo Gegebenheiten analysiert und beurteilt werden, seien es gesellschaftliche…