Tilman Mayer

Tilman Mayer, 1952 in Freiburg geboren, studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Germanistik an der Universität Freiburg. Nach seiner Habilitation lehrte er Politikwissenschaft in Erfurt, Würzburg und München. Seit 2001 ist er Professor für Politische Theorie, Ideen- und Zeitgeschichte am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn.

Volker Kronenberg/Tilman Mayer: Volksparteien. Erfolgsmodell für die Zukunft?

Cover: Volker Kronenberg (Hg.) / Tilman Mayer (Hg.). Volksparteien - Erfolgsmodell für die Zukunft?. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2009.
Herder Verlag, Freiburg 2009
Im Auftrag des Konrad-Adenauer-Stiftung. Vieles deutet derzeit darauf hin, dass sich das deutsche Parteiensystem von seiner überschaubaren Vier-Parteienstruktur in Richtung einer neuen Unübersichtlichkeit…

Tilman Mayer/Thomas Petersen: Der Wert der Freiheit. Deutschland vor einem neuen Wertewandel?

Cover: Tilman Mayer / Thomas Petersen. Der Wert der Freiheit - Deutschland vor einem neuen Wertewandel?. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2005.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2005
Die Freiheit, verstanden im Sinne von Handlungs- und Entscheidungsfreiheit, ist ein Wert, der in anderen Gesellschaften, allen voran den angelsächsischen, scheinbar einen anderen Stellenwert genießt als…