Thomas L. Friedman

Thomas L. Friedman, 1953 in Minneapolis geboren, Kolumnist der New York Times, ist Journalist. Er wurde dreimal mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.

Thomas L. Friedman: Was zu tun ist. Eine Agenda für das 21. Jahrhundert

Cover: Thomas L. Friedman. Was zu tun ist - Eine Agenda für das 21. Jahrhundert. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Franfkurt am Main 2008
In seinem Weltbestseller "Die Welt ist flach" zeigt Thomas Friedman die positiven und produktiven Folgen der Globalisierung. In seinem neuen Buch diagnostiziert Friedman die äußerst gefährlichen Folgen…

Thomas L. Friedman: Die Welt ist flach. Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

Cover: Thomas L. Friedman. Die Welt ist flach - Eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2006.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
Aus dem Englischen von Michael Bayer, Hans Freudl und Thomas Pfeiffer. Als Thomas L. Friedman 2004 das "indische Silicon Valley" in Bangalore besuchte, begriff er, dass die Globalisierung seit der Jahrhundertwende…