Sudabeh Mohafez

Sudabeh Mohafez, geboren 1963 in Teheran, 1979 Übersiedlung nach West-Berlin. Studium der Musik, Anglistik und Pädagogik. Langjährige Geschäftsführung in einem Berliner Frauenhaus. Arbeitete als Lehrbeauftragte der TU, Übersetzerin und Lektorin. Lebt als freie Autorin in Berlin und Lissabon.

Sudabeh Mohafez: Kitsune

Cover
edition Azur, Dresden 2016
ISBN 9783942375221, Einband unbekannt, 132 Seiten, 21.90 EUR
Gemeinsam mit den bildermachern Rittiner & Gomez legt Sudabeh Mohafez mit ihrem zweiten Buch in der edition AZUR eine ganz besondere Sammlung vor: drei Mikroromane in sechzig Kapiteln mit sechzig Bildern.…

Sudabeh Mohafez: Gespräch in Meeresnähe

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783716023464, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Mit großer poetischer Kraft erzählt Sudabeh Mohafez in ihrem ersten Roman von dem Versuch, ohne Worte mitzuteilen, was eigentlich unaussprechlich ist. Eine den Atem raubende Geschichte, geflochten wie…

Sudabeh Mohafez: Wüstenhimmel

Cover
Arche Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783716023327, Gebunden, 123 Seiten, 17.00 EUR
Die Erzählungen der iranisch-deutschen Autorin Sudabeh Mohafez sind poetisch wie Märchen aus "Tausendundeine Nacht", aber ungeschönt und realistisch wie das Leben. Sie handeln von ungewöhnlichen Auswegen…