Silvio Huonder

Silvio Huonder, geboren 1954 in Chur, absolvierte ein Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, arbeitete als Bühnenbildner und Regisseur und studierte an der Hochschule der Künste in Berlin Szenisches Schreiben. Derzeit ist er Dozent am Schweizerischen Literaturinstitut, wo er das Schreibatelier leitet. Huonder lebt mit seiner Familie in der Nähe von Berlin.

Silvio Huonder: Die Dunkelheit in den Bergen. Roman

Cover: Silvio Huonder. Die Dunkelheit in den Bergen - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2012.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2012
Anarchie ist in Graubünden im 19. Jahrhundert an der Tagesordnung. Deserteure, Diebe und Bettler streifen plündernd durch die Berge. 1821 geschieht in der Mühle bei Bonaduz ein brutaler Mord. Der Verhörrichter…

Silvio Huonder: Dicht am Wasser. Roman

Cover: Silvio Huonder. Dicht am Wasser - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2009.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2009
In einer beschaulichen Gemeinde in Brandenburg leben viele junge Familien aus Berlin. Als plötzlich ein Kind verschwindet, bricht die glatte Oberfläche des freundlichen Miteinanders der kultivierten Akademiker…

Silvio Huonder: Wieder ein Jahr, abends am See. Erzählungen

Cover: Silvio Huonder. Wieder ein Jahr, abends am See - Erzählungen. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2008.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2008
In seinen Erzählungen zeigt sich Silvio Huonder aus der Schweiz als virtuoser Autor, mit einem bestechenden Talent, Spannung zu erzeugen. Nun sind seine besten in dem Erzählband "Wieder ein Jahr, abends…

Silvio Huonder: Valentinsnacht. Roman

Cover: Silvio Huonder. Valentinsnacht - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2006.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2006
Fedo Paulmann ist Meteorologe in Berlin. Während er in der Kunst der Wetterprognose mit Exaktheit brilliert, verläuft sein Privatleben in schlingernden Bahnen. Als er plötzlich gezwungen wird, Verantwortung…