Rudolf Kippenhahn

Prof. Dr. Rudolf Kippenhahn, geboren 1926, hat Physik und Mathematik studiert. 1965 bis 1975 Professor für Astronomie und Astrophysik in Göttingen, 1975 bis 1991 Direktor des Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Garching bei München. Seit 1991 ist er als freier Schriftsteller in Göttingen tätig.

Rudolf Kippenhahn: Das Geheimnis des Großen Bären. Geschichten vom Himmel und seinen Sternen (ab 9 Jahre)

Cover: Rudolf Kippenhahn. Das Geheimnis des Großen Bären - Geschichten vom Himmel und seinen Sternen (ab 9 Jahre). Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2004
In klaren, hellen Vollmondnächten, weit außerhalb der Großstadt, ist er besonders faszinierend, den Sternenhimmel mit seinen unendlich vielen, leuchtenden kleinen und großen Punkten zu betrachten. Dass…

Rudolf Kippenhahn: Kosmologie für die Westentasche.

Cover: Rudolf Kippenhahn. Kosmologie für die Westentasche. Piper Verlag, München, 2003.
Piper Verlag, München 2003
Hat es den Urknall wirklich gegeben? Warum meinen wir, die Sterne der Milchstraße stünden nahe beieinander? Wie alt ist die Welt? Kann etwas schneller als das Licht sein? Warum können wir uns den krummen…

Rudolf Kippenhahn: Streng geheim!. Wie man Botschaften verschlüsselt und Zahlencodes knackt. (Ab 11 Jahre)

Cover: Rudolf Kippenhahn. Streng geheim! - Wie man Botschaften verschlüsselt und Zahlencodes knackt. (Ab 11 Jahre). Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
Was ist ein "Cäsar"? Was versteht man unter "Gartenzaunverschlüssselung"? Und was unter einer "Fleißner-Schablone"? Geheimschriftenexperten wüssten auf diese Fragen sofort Antworten - und wer wäre nicht…