Roman Simic

Roman Simic, Jahrgang 1972, war Redakteur der bedeutenden kroatischen Literaturzeitschrift Quorum und ist Organisator und Programmdirektor des renommierten Festival of the European Short Story. Zweimal erhielt er den Goran-Preis für junge Dichter. Seine Erzählungen wurden ins Französische, Spanische, Schwedische, Slowenische, Polnische, Bulgarische, Serbische, Litauische und Englische übersetzt. 2005 wurde ihm für "In was wir uns verlieben" der Jutarnji-List-Preis für das beste kroatische Prosawerk verliehen. Roman Simic gilt als eine der wichtigsten Stimmen der zeitgenössischen kroatischen Literatur.

Roman Simic: Von all den unglaublichen Dingen.

Cover: Roman Simic. Von all den unglaublichen Dingen. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2013.
Voland und Quist Verlag, Berlin 2013
Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Ein Mann im Zoo schreibt einen langen Brief an seine Jugendliebe, den er niemals abschicken wird, ein anderer besucht den Ehemann seiner Geliebten im Irrenhaus,…

Roman Simic: In was wir uns verlieben. Erzählungen. Mit CD

Cover: Roman Simic. In was wir uns verlieben - Erzählungen. Mit CD. Voland und Quist Verlag, Dresden und Leipzig, 2007.
Voland und Quist Verlag, Dresden 2007
Aus dem Kroatischen von Alida Bremer. Ein Sohn besorgt auf Wunsch seiner Mutter Blumen für die Beerdigung der Geliebten seines Vaters, zwei Liebende sind gefangen in einem Leben ohne Wahlmöglichkeiten,…