Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Rolf H. Weber

Rolf H. Weber, geboren 1951 in Zürich; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich; Gerichtssekretär am Bezirksgericht Uster, Anwaltspatent (1978); wissenschaftlicher Assistent am juristischen Seminar der Universität Zürich (Dr. iur. 1979); Visiting Scholar an der Harvard Law School (1980/81); Partner der Anwaltskanzlei Wiederkehr, Forster in Zürich; seit 1986 - nach Habilitierung im Bereich Wirtschaftsrecht - Privatdozent und seit 1992 Titularprofessor an der Universität Zürich; seit 1995 Ordinarius für Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich; Leiter des Zentrums für Informations- und Kommunikationsrecht, Mitglied der Studienleitung des Nachdiplomstudiums im internationalen Wirtschaftsrecht; Veröffentlichungen zum Vertrags- und Gesellschaftsrecht (unter anderem Kommentare), zum Banken-, Medien-, Wettbewerbs- und Europarecht.

Brigitta Kratz/Rolf H. Weber: Elektrizitätswirtschaftsrecht.

Cover: Brigitta Kratz / Rolf H. Weber. Elektrizitätswirtschaftsrecht. Stämpfli Verlag, Bern, 2004.
Stämpfli Verlag, Bern 2004, ISBN 9783727207839, Gebunden, 476 Seiten, 93,00 EUR
Im Vorfeld der geplanten Liberalisierung des Schweizer Elektrizitätsmarktes beschäftigt sich in den letzten Jahren eine wachsende Anzahl von Juristen mit Rechtsfragen, wie sie sich spezifisch in dieser Branche… mehr lesen
Bücher zum gleichen Themenkomplex

Marianne Burkhalter (Hg.)/Christian Sumi (Hg.): Der Gotthard / Il Gottardo. Landscape - Myths - Technology

Cover: Marianne Burkhalter (Hg.) / Christian Sumi (Hg.). Der Gotthard / Il Gottardo - Landscape - Myths - Technology. Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich, 2016.
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2016, ISBN 9783858815033, Gebunden, 984 Seiten, 97,00 EUR
Der Gotthard ist seit historischen Zeiten das Wasserschloss und Zentralmassiv des europäischen Alpenraums. Er ist mythenumwoben, zivilisationsgetrieben und einem permanenten landschaftlichen Transformationsprozess ausgesetzt. Über fünf Jahre analysierten Marianne… mehr lesen

Thomas Maissen: Schweizer Heldengeschichten - und was dahintersteckt.

Cover: Thomas Maissen. Schweizer Heldengeschichten - und was dahintersteckt. Hier und Jetzt Verlag, Baden, 2015.
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2015, ISBN 9783039193400, Gebunden, 240 Seiten, 24,90 EUR
Fremde Vögte - immerwährende Neutralität - Sonderfall in Europa: Die nationalkonservative Politik bedient sich aus dem Setzkasten eidgenössischer Mythen, um aktuelle Identitätsstiftung und Europapolitik zu betreiben. Solche Schlagworte… mehr lesen

Jürg Schoch: 'Mit Aug' und Ohr für's Vaterland'. Der Schweizer Aufklärungsdienst von Heer & Haus im Zweiten Weltkrieg

Cover: Jürg Schoch. 'Mit Aug' und Ohr für's Vaterland' - Der Schweizer Aufklärungsdienst von Heer & Haus im Zweiten Weltkrieg. Neue Zürcher Zeitung Verlag, Zürich, 2015.
Neue Zürcher Zeitung Verlag, Zürich 2015, ISBN 9783038239017, Gebunden, 352 Seiten, 48,00 EUR
General Guisan lancierte während des Zweiten Weltkriegs im Zeichen der geistigen Landesverteidigung die Organisation Heer & Haus und dazu einen Aufklärungsdienst. Dieser sollte den Widerstandsgeist im Volk stärken… mehr lesen

Jon Mathieu: Die Alpen. Raum - Kultur - Geschichte

Cover: Jon Mathieu. Die Alpen - Raum - Kultur - Geschichte. Reclam Verlag, Ditzingen, 2015.
Reclam Verlag, Ditzingen 2015, ISBN 9783150110294, Gebunden, 254 Seiten, 38,80 EUR
Mit 64 SW-Abbildungen, 22 Farbabbildungen und 2 Karten. Alpenbücher gibt es so viele wie Geröll auf dem Aletschgletscher. Dieses aber ist ganz anders: In "Die Alpen" beschreibt Jon… mehr lesen

Jakob Tanner: Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert. Europäische Geschichte im 20. Jahrhundert

Cover: Jakob Tanner. Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert - Europäische Geschichte im 20. Jahrhundert. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406683657, Gebunden, 679 Seiten, 39,95 EUR
Im Film "Der dritte Mann" von 1949 erklärt Harry Lime seinem Freund: "In den dreißig Jahren unter den Borgias hat es nur Krieg gegeben, Terror, Mord und Blut,… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Markus Somm: Marignano. Die Geschichte einer Niederlage

Bestellen bei buecher.deCover: Markus Somm. Marignano - Die Geschichte einer Niederlage. Stämpfli Verlag, Bern, 2015.
Stämpfli Verlag, Bern 2015, ISBN 9783727214417, Gebunden, 343 Seiten, 44 EUR
1515 erlitt die Schweiz in Marignano bei Mailand die wohl bitterste Niederlage ihrer Geschichte. Hatten die Eidgenossen zuvor als geradezu unschlagbar gegolten, waren sie zum ersten Mal bezwungen… mehr lesen

Bruno Meier: Von Morgarten bis Marignano. Was wir über die Entstehung der Eidgenossenschaft wissen

Bestellen bei buecher.deCover: Bruno Meier. Von Morgarten bis Marignano - Was wir über die Entstehung der Eidgenossenschaft wissen. Hier und Jetzt Verlag, Baden, 2015.
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2015, ISBN 9783039192335, Gebunden, 224 Seiten, 39 EUR
Die traditionelle Befreiungsgeschichte mit Tell, Rütlischwur, Burgenbruch und Habsburgerfeindschaft dominiert bis heute unser Bild des Schweizer Mittelalters. Die Geschichtsforschung hat in den letzten 50 Jahren diese Geschichte hinterfragt… mehr lesen

Philippe Rogger: Geld, Krieg und Macht. Pensionsherren, Söldner und eidgenössische Politik in den Mailänderkriegen 1494-1516

Bestellen bei buecher.deCover: Philippe Rogger. Geld, Krieg und Macht - Pensionsherren, Söldner und eidgenössische Politik in den Mailänderkriegen 1494-1516. Hier und Jetzt Verlag, Baden, 2015.
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2015, ISBN 9783039193622, Gebunden, 360 Seiten, 59 EUR
Die eidgenössischen Orte als Söldnerlieferanten und ihre Verwicklungen in die Kriege der Großmächte in Italien stehen im Zentrum der aktuellen Debatte um die Schlacht von Marignano 1515. Philippe… mehr lesen

Philipp Gut: Champagner mit Churchill. Der Zürcher Farbenfabrikant Willy Sax und der malende Premierminister

Bestellen bei buecher.deCover: Philipp Gut. Champagner mit Churchill - Der Zürcher Farbenfabrikant Willy Sax und der malende Premierminister. Stämpfli Verlag, Bern, 2015.
Stämpfli Verlag, Bern 2015, ISBN 9783727214554, Gebunden, 176 Seiten, 39,00 EUR
Im September 1946 besuchte Winston Churchill die Schweiz und hielt in Zürich seine berühmte Rede zur europäischen Versöhnung ("Let Europe arise"). Was kaum einer weiß: Dabei verfolgte er… mehr lesen

Georg Kreis (Hg.): Die Geschichte der Schweiz.

Bestellen bei buecher.deCover: Georg Kreis (Hg.). Die Geschichte der Schweiz. Schwabe Verlag, Basel, 2014.
Schwabe Verlag, Basel 2014, ISBN 9783796527722, Gebunden, 645 Seiten, 82,00 EUR
Rund drei Jahrzehnte nach dem Erscheinen des Standardwerks "Geschichte der Schweiz und der Schweizer" im Jahr 1982 haben es sich 33 Historiker und Historikerinnen zur Aufgabe gemacht, eine… mehr lesen

Archiv: Buchautoren