Buchautor

Rolf H. Weber

Rolf H. Weber, geboren 1951 in Zürich; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich; Gerichtssekretär am Bezirksgericht Uster, Anwaltspatent (1978); wissenschaftlicher Assistent am juristischen Seminar der Universität Zürich (Dr. iur. 1979); Visiting Scholar an der Harvard Law School (1980/81); Partner der Anwaltskanzlei Wiederkehr, Forster in Zürich; seit 1986 - nach Habilitierung im Bereich Wirtschaftsrecht - Privatdozent und seit 1992 Titularprofessor an der Universität Zürich; seit 1995 Ordinarius für Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich; Leiter des Zentrums für Informations- und Kommunikationsrecht, Mitglied der Studienleitung des Nachdiplomstudiums im internationalen Wirtschaftsrecht; Veröffentlichungen zum Vertrags- und Gesellschaftsrecht (unter anderem Kommentare), zum Banken-, Medien-, Wettbewerbs- und Europarecht.
2 Bücher

Hans-Otto Spithaler / Rolf H. Weber / Monika Zimmermann: Kroch - der Name bleibt. Das Schicksal eines jüdischen Familienunternehmens in Leipzig

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2018
ISBN 9783963110078, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Dem rasanten Aufstieg vom Getreidehandel zum Bankhaus und Immobilienkonzern folgt die schrittweise Vernichtung. Das Schicksal der jüdischen Familie Kroch in Leipzig und ihrer Unternehmen ist nicht einzigartig…

Brigitta Kratz / Rolf H. Weber: Elektrizitätswirtschaftsrecht

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2004
ISBN 9783727207839, Gebunden, 476 Seiten, 93.00 EUR
Im Vorfeld der geplanten Liberalisierung des Schweizer Elektrizitätsmarktes beschäftigt sich in den letzten Jahren eine wachsende Anzahl von Juristen mit Rechtsfragen, wie sie sich spezifisch in dieser…