Buchautor

Reinhard Mohr

Reinhard Mohr, geboren 1955, seit 1996 Kulturredakteur des SPIEGEL, hat vorher für Pflasterstrand, die tageszeitung und die Frankfurter Allgemeine Zeitung geschrieben.

Reinhard Mohr: Der diskrete Charme der Rebellion. Ein Leben mit den 68ern

Cover
wjs verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937989310, Gebunden, 238 Seiten, 19.90 EUR
Trotz der erbitterten ideologischen Auseinandersetzungen zwischen links und rechts ist heute unbestritten: 1968 war die historische Zäsur der deutschen Nachkriegsgeschichte seit 1945, vergleichbar nur…

Reinhard Mohr: Das Deutschlandgefühl. Eine Heimatkunde

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783498045012, Gebunden, 223 Seiten, 14.90 EUR
Auch dieses Buch wird Deutschland nicht retten, Das ist die schlechte Nachricht. Die gute: Deutschland muss auch gar nicht gerettet werden. Es wird sich schon selber helfen." Wie, wer und was ist der…

Reinhard Mohr: Generation Z. oder Von der Zumutung, älter zu werden

Cover
Argon Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783870245979, Gebunden, 222 Seiten, 18.00 EUR
Sie waren zu jung für die Revolte von 1968 und zu alt für die Gründung von Internet-Cafes - die so genannten 78er. Sie hatten etwas, was keine Generation zuvor für sich in Anspruch nahm: die ewige Jugendlichkeit.…