Raphael Urweider

Raphael Urweider wurde 1974 in Bern geboren, wo er auch lebt. Er macht Theatermusik und tritt mit Rap- und HipHop-Projekten auf. 1999 wurde ihm der Leonce-und-Lena-Preis der Stadt Darmstadt zugesprochen.

Raphael Urweider: Alle deine Namen. Gedichte von der Liebe und der Liederlichkeit

Cover: Raphael Urweider. Alle deine Namen - Gedichte von der Liebe und der Liederlichkeit. DuMont Verlag, Köln, 2008.
DuMont Verlag, Köln 2008
Raphael Urweiders neue Sammlung führt vor, wie Jahreszeitenlyrik heute klingen kann, und besingt im Zyklus "Selbstversuch" die Eigenheiten diverser Alkoholika. Im Zentrum aber steht ein Reigen aus 26…

Raphael Urweider: Das Gegenteil von Fleisch. Gedichte

Cover: Raphael Urweider. Das Gegenteil von Fleisch - Gedichte. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
Mit seinem vielfach ausgezeichneten Debüt Lichter in Menlo Park stürmte Raphael Urweider leichtfüßig die Bühne der Poesie und "durcheilte in rasantem Erfolgstempo den Weg zum lyrischen Jungstar". Ernster…

Raphael Urweider: Lichter in Menlopark. Gedichte

Cover: Raphael Urweider. Lichter in Menlopark - Gedichte. DuMont Verlag, Köln, 2000.
DuMont Verlag, Köln 2000
Der 25jährige Raphael Urweider bringt Leben in das Wachsfigurenkabinett vergangener Größen. Er entdeckt "Lichter in Menlo Park", dem Ort, wo Thomas A. Edison seinen legendären Think Tank gründete. Von…