Rainer Wieczorek

Rainer Wieczorek ist Programmgestalter im Literaturhaus Darmstadt. Für seine Erzählungen "Zweifelhafte Geschichten" erhielt er den Lichtenberg-Literaturpreis und für seine Novelle "Der Intendant kommt" 2008 den Gerhard-Beier-Preis.

Rainer Wieczorek: Freie Hand. Roman

Cover: Rainer Wieczorek. Freie Hand - Roman. Dittrich Verlag, Berlin, 2012.
Dittrich Verlag, Berlin 2012
Was verbindet die ferne weite Welt der Sterne mit dem Universum der Literatur? "Freie Hand" erzählt vom Auf- und Ableben eines Literatur- und Jazzclubs. Zwei Freunde bauen mit Geschick und Unterstützung…

Rainer Wieczorek: Der Intendant kommt. Künstlernovelle

Cover: Rainer Wieczorek. Der Intendant kommt - Künstlernovelle. Dittrich Verlag, Berlin, 2011.
Dittrich Verlag, Berlin 2011
Wieder hat sich ein Protagonist im Raum der Kunst gegen die Außenwelt verschanzt. Wieder beschreibt der Autor mit feiner Ironie, wie mit großem Ernst die "Weltentfremdung" eines Werkes betrieben wird;…

Rainer Wieczorek: Tuba-Novelle.

Cover: Rainer Wieczorek. Tuba-Novelle. Dittrich Verlag, Berlin, 2010.
Dittrich Verlag, Berlin 2010
Wenn er schreiben wollte, zog sich Samuel Beckett in sein kleines Landhaus in Ussy-sur-Marne zurück. Hier entstanden zahlreiche Meisterwerke. Aber hier feierten auch seine Schreibhemmungen wahre Triumphe!…

Rainer Wieczorek: Zweite Stimme. Eine Künstlernovelle

Cover: Rainer Wieczorek. Zweite Stimme - Eine Künstlernovelle. Dittrich Verlag, Berlin, 2009.
Dittrich Verlag, Berlin 2009
Baumeister ist Schriftsetzer, der gemeinsam mit seiner Linotype-Maschine ausgemustert wurde und nun frühpensioniert und verwitwet im hessischen Odenwald auf einem viel zu großen Grundstück lebt. Von der…

Rainer Wieczorek: Der Intendant kommt.

Justus von Liebig Verlag, Darmstadt 2005
Die Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde zerstört mit dieser Ausgabe ein in der literarischen Welt einzigartiges Ensemble: eine unveröffentlichte Künstlernovelle gibt Auskunft über Theaterinszenierungen,…