Polina Daschkowa

Polina Daschkowa, 1960 in Moskau geboren, ist die erfolgreichste Kriminalautorin Russlands. Die Gesamtauflage ihrer Bücher liegt mittlerweile bei zehn Millionen Exemplaren. Sie hat das Gorki-Literaturinstitut in Moskau absolviert und als Journalistin sowie als Übersetzerin gearbeitet. Zwei ihrer Romane sind mittlerweile auch in Frankreich veröffentlicht worden.

Polina Daschkowa: Keiner wird weinen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783351030544, Gebunden, 405 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Polina Daschkowa erstellt für die Medien Persönlichkeitsgutachten von Tätern in aktuellen Kriminalfällen. Im vorliegenden Roman schöpft sie aus diesen Erfahrungen:…

Polina Daschkowa: Russische Orchidee

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351029845, Gebunden, 435 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Der halbseidene TV-Journalist Butejko hat in seiner Klatschsendung viele Prominente bloßgestellt, sich viele Menschen zu Feinden gemacht. Jetzt ist er tot - ermordet.…

Polina Daschkowa: Club Kalaschnikow

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351029340, Gebunden, 445 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Katja Orlowa hat nicht den besten aller Ehemänner. Obwohl sie eine attraktive Primaballerina ist, wird sie von ihrem Mann Gleb ständig betrogen. Als reicher Casinobesitzer…

Polina Daschkowa: Die leichten Schritte des Wahnsinns

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351029142, Gebunden, 454 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Moskau, 1996. Lena Poljanskaja hat sich mit der neuen russischen Wirklichkeit arrangiert. Weil ihr Mann als Polizist nicht genügend Geld verdient, beaufsichtigt…