Pierre Rigoulot

Pierre Rigoulot, geboren 1944 in Paris, ist Chefredakteur der Cahiers d'Histoire sociale. Er ist Koautor des "Schwarzbuch des Kommunismus" sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zu Themen des Kommunismus und der Gewerkschaftsbewegungen.

Pierre Rigoulot: Nordkorea. Steinzeitkommunismus und Atomwaffen - Anatomie einer Krise

Cover: Pierre Rigoulot. Nordkorea - Steinzeitkommunismus und Atomwaffen - Anatomie einer Krise. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
Nordkorea gehört zu den letzten kommunistischen Ländern der Erde. Nur wenige Informationen dringen aus dem Herrschaftsbereich des 'Lieben Führers' Kim Jong-Il. Seitdem Nordkorea die Existenz eines bislang…

Joel Kotek/Pierre Rigoulot: Das Jahrhundert der Lager. Gefangenschaft, Zwangsarbeit, Vernichtung

Cover: Joel Kotek / Pierre Rigoulot. Das Jahrhundert der Lager - Gefangenschaft, Zwangsarbeit, Vernichtung. Propyläen Verlag, Berlin, 2001.
Propyläen Verlag, Berlin/München 2001
Aus dem Französischen von Enrico Heinemann u.a. Die erste große Bilanz der Lagersysteme des 20. Jahrhunderts - vom Burenaufstand bis zu den Balkankriegen, von den Vernichtungslagern der Nazis bis zu den…