Philipp Meyer

Philipp Meyer, geboren 1974, ist in Baltimore aufgewachsen, hat mehrere Jahre als Rettungssanitäter gearbeitet und dann in Cornell Englisch studiert. Anschließend war er u.a. als Börsenhändler und Bauarbeiter tätig. Meyer lebt heute als Autor in Texas und New York.

Philipp Meyer: Der erste Sohn

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2014
ISBN 9783813504798, Gebunden, 608 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog. Ein Epos über den Gründungsmythos Amerikas. Philipp Meyer erzählt die Geschichte der Eroberung des amerikanischen Westens als große Familiensaga über drei Generationen.…

Philipp Meyer: Rost

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608938937, Gebunden, 464 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Heibert. In einer schönen, aber sterbenden Stadt der Stahlindustrie in Pennsylvania lebt Isaac. Er ist der klügste Junge der Stadt, aber nachdem seine Mutter Selbstmord…